Stockholm vernetzt Verkehr mit IBM-Software

Die IBM-Software InfoSphereStreams liefert Echtzeit-Informationen des GPS-Systems, um die etwa 1500 Taxis in der Stadt Stockholm zu vernetzen. Jetzt ist eine weitere Vernetzung mit Verkehrsdaten von Lieferanten-Lkw, Verkehrssensoren und dem öffentlichen Nahverkehr geplant, um Angaben zu Emissionen und der Wetterlage zu sammeln.
Im vergangenen Jahr analysierte die Stadt Stockholm gemeinsam mit IBM den Verkehrsfluss zur Hauptverkehrszeit. Sie konnte mit dem intelligenten Verkehrs-management den Verkehr um 20 Prozent entlasten, die Durchschnittsfahrzeiten um knapp 50 Prozent und den Ausstoß von Emissionen um 10 Prozent verringern.
InfoSphere Streams ist in der Lage, jegliche Art von Dateninput in Echtzeit zu analysieren und zu integrieren, sei es Text-, Sprach-, Bild-, Audio- oder Videodateien, Datenbanken, Wetterberichte, Nachrichten oder auch Marktinformationen. Die Software erkennt automatisch, welche Art von Information zur Lösung eines bestehenden Problems beitragen kann und wandelt die Ergebnisse in verwertbare Datenstreams um. Die neue Version der Streaming Analytics Software läuft mit einer dreifach höheren Leistungsgeschwindigkeit.



Ähnliche Beiträge



Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Keine News verpassen! Mit dem automotiveIT Daily alle wichtigen Themen kompakt im Blick.
Erhalten Sie täglich Top-News und eine kompakte Zusammenfassung relevanter Neuigkeiten der ITK- und Automobilbranche im Newsticker. Der automotiveIT Daily Newsletter – aktuell, kompakt und hochwertig.