Eddy Cue. automotiveIT

Eddy Cue. Foto: Apple

Mit Eddy Cue ist jetzt ein erfolgreicher Apple-Manager in den Verwaltungsrat der italienischen Auto-Nobelmarke Ferarri berufen worden.

Der 48-jährige Cue ist bei Apple Vice President Internet Software und Dienstleistungen. Er war maßgeblich an der Einführung von iTunes und App Store beteiligt. Bei Ferarri soll er sich laut einer Pressemitteilung von Apple um eine stärkere Internet-basierte Werbung bemühen.

Mutmaßungen zu eine Kooperation von Apple und Ferarri im Sektor Connected Car wurden von den beiden Unternehmen nicht kommentiert. Apple ist in jüngster Zeit in diesem Bereich ausnehmend aktiv und kooperiert schon mit mehreren OEMs – bisher aber nicht mit Ferrari.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.