Kein Bild vorhanden

Mit einer neuen App können Audi-Fahrer demnächst über 4.000 Radiosender empfangen. Zumindest, wenn sie ein internettaugliches Infotainment-System haben. Über die spezielle App „Music Stream“ mit dem Smartphone werden einzelne Radiosender aus dem Internet angewählt und via Wlan an das Audi-Infotainment-System übertragen werden. Auch der Zugriff auf die Musikbibliothek des Smartphones ist damit möglich. Der Dienst von Audi connect lässt nun auch die Einbindung von Google Streetview zu. Die 3D-Ansichten werden beim Benutzen des Navigationssystems automatisch in die Route eingearbeitet. Für den neuen Dienst muss neben dem internettauglichen Infotainment-System „Audi MMI Navigation plus“ mit einem UMTS-Modul auch eine SIM-Karte mit an Bord sein. sp-x/fh


Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?