Nutzfahrzeug_Zentrum_Aachen_Eschweiler_1

Mercedes-Benz-Händlerbetriebe nutzen auch in den kommenden Jahren die ERP-Lösung von SOU Ssystemhaus. Bild: Daimler

| von Pascal Nagel

Seit 2000 setzen die internationalen Mercedes-Hauptimporteure und -Händler auf ERP-Lösungen von SOU Systemhaus. Nun wurde die Zusammenarbeit zwischen dem Schwetzinger Businnesssoftware-Spezialisten und Daimler bis 2018 verlängert. Die Partnerschaft umfasst weiterhin die IT-Unterstützung von weltweit ansässigen Händlern und Importeuren der Marke mit dem Importer Management System sou.MatriXX_IMS sowie dem Dealer Management System sou.MatriXX_DMS.

“Vor gut 15 Jahren haben SOU und Daimler den ersten Vertrag über eine Zusammenarbeit geschlossen, mit dem es internationalen Mercedes-Importeuren und -Händlern möglich ist, via sou.MatriXX ihre Geschäftsprozesse schnell, flexibel und komfortabel zu managen. Mit über 1.000 Anwendern in 20 Ländern weltweit können wir heute auf eine eindrucksvolle Zahl verweisen, die sich durch die vereinbarte Fortführung dieser sehr erfolgreichen Partnerschaft mit Daimler noch weiter erhöhen wird”, kommentiert Marco Mancuso, kaufmännischer Geschäftsführer von SOU, die beschlossene Fortführung der Zusammenarbeit mit Daimler.