Kein Bild vorhanden

Fachhochschule Erfurt führt den Studiengang Verkehrsinformatik zum Wintersemester 2009/2010 ein.

Typische Anwendungen, die von Verkehrsinformatikern entwickelt werden, sind zum Beispiel Fahrerassistenzsysteme, aber auch IT-Lösungen zur Navigation oder zum Flottenmanagement. Das Bachelor-Studium dauert nach Angaben der Hochschule in Erfurt sechs Semester. Es ist interdisziplinär angelegt und kombiniert Inhalte aus der Informatik mit solchen der Verkehrs- und Transportwissenschaft.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?