messe_20190313-112407

Eines der Fokusthemen der Hannover Messe 2019 ist der neue Mobilfunkstandard 5G. Bild: Hannover Messe

| von Werner Beutnagel

Unter anderem bündelt die Messe das Thema in der 5G Arena. „In der Halle 16 richten wir zusammen mit unseren Technikpartnern von Nokia und Qualcomm ein echtes, funktionsfähiges 5G-Netz ein. Acht Showcases werden real via 5G-Standard vernetzt sein. Der Besucher kann in unserer 5G Arena erstmals im industriellen Umfeld live erleben und sich von den vielen Vorteilen überzeugen“, erläutert Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe. In der 5G Arena werden neben der 5G ACIA (5G Alliance for Connected Industries and Automation) unter anderem Bosch-Rexroth, DFKI, Ericsson, Festo, Nokia, Qualcomm, Siemens, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Zeiss vertreten sein.

Unter anderem zeigt Zeiss in der 5G Arena eine Inline-Prozesskontrolle für Karosserieteile. Bosch Rexroth präsentiert ein mobiles Control Panel für die kollaborative Zusammenarbeit mit Robotern auf Basis von Industrial Ethernet und 5G. Der Elektronik-Experte Weidmüller stellt ein 5G-Energiemonitoring zur Schweißnaht-Überwachung vor. Darüber hinaus diskutieren mehr als 50 Speaker die Chancen und Herausforderungen von 5G.