Mit dem Kauf der Hirschmann Car Communication baut der US-Konzern VOXX International sein Engagement im automobilen Erstausrüstergeschäft spektakulär aus.

,,Als neuer und eigenständiger Teil der VOXX International Corporation können wir unsere bislang erfolgreiche Wachstumsstrategie in den weltweiten Automobilmärkten weiterführen und ausbauen”, kommentiert Hirschmann-Geschäftsführer Ludwig Geis die Transaktion.

Mit Hirschmann Car Communication baut VOXX International seine OEM-Aktivitäten, die von der Audiovox Germany geführt werden, weiter aus. Darüber hinaus eröffnen sich dem US-Konzern neue Möglichkeiten in Wachstumsmärkten – besonders in China. In Shanghai forscht, entwickelt und produziert Hirschmann speziell für den asiatischen Kontinent.

Weltweit ist die Firma mit Sitz im schwäbischen Neckartenzlingen einer der führenden Anbieter von Sende- und Empfangssystemen für automobile Kommunikation und Weltmarktführer bei TV-Tunern in Fahrzeugen. Das Unternehmen erzielte 2011 einen Umsatz von 140 Millionen Euro.

 

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?