"Was mich bewegt" - Der Automotive-Podcast von Automobil Produktion und automotiveIT

„It's not a German Thing" -- das europäische Datenökosystem -- oft missverstanden als rein deutsches Projekt -- nimmt weiter Formen an und streckt die Fühler auch gen Amerika und Asien aus: Auf der Hannover Messe 2024 kündigte Konsortiumschef Oliver Ganser Kooperationen mit Plattformen in den USA und Japan an, zudem tauchen neue Use Cases auf, beispielweise im BMW-Komponenten-Werk Landshut. Pascal und Yannick sprechen in der aktuellen Folge über das Potenzial und die Herausforderungen der unternehmensübergreifenden Initiative und worauf es in den nächsten Jahren insbesondere unter dem Licht der Nachhaltigkeits-Vorgaben und Transparenz-Notwendigkeiten ankommt.

Mehr zu Pascal und Yannick findet ihr auf LinkedIn:
Pascal Nagel | Yannick Tiedemann

Hinweis: Die im Podcast getätigten Aussagen spiegeln die Privatmeinung der Gesprächspartner wider und entsprechen nicht zwingend den Darstellungen des jeweiligen Arbeitgebers.

Sie möchten gerne weiterlesen?