Kein Bild vorhanden

Mit dem überraschenden, wirtschaftlich begründeten Ausstieg von Peugeot aus der Le-Mans-Serie fehlt heuer der wichtigste Wettbewerber für die Audi-Sportwagen. Und bis die Konzernschwester Porsche mit einem eigenen LMP1-Sportwagen antritt, gehen noch zwei Jahre ins Land. Hybride gab es übrigens schon früher in der Le-Mans-Serie: Die britische Rennschmiede Zytek Engineering hat bereits 2009 mit einem Benziner-Hybrid im amerikanischen Lime Rock einen Podiumsplatz errungen. Doch der markeninterne Wettbewerb dürfte spannend werden – ebenso wie die Frage, wie viel der neuen Technologie dann wirklich den Weg in die Serie findet. sp-x/jm


Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?