Eine Übernahme bringt den französischen Engineering-Dienstleister Altran auch in Deutschland unter die Top 5: Seit Jahresbeginn 2013 gehört der Konkurrenten IndustrieHansa Consulting & Engineering GmbH aus München zu 100 Prozent zum Konzern.

Der Zukauf ist Teil zweier strategischer Ziele – zum einen die Erhöhung des Marktanteils in Deutschland und Großbritannien sowie zum anderen die Stärkung der Product  Lifecycle Management (PLM-) Solutions.

IndustrieHansa  ist auf Entwicklungsdienstleistungen in den Branchen Automotive, Energie sowie Luft- und Raumfahrt spezialisiert. Derzeit beschäftigt die Firma rund 1 800 Mitarbeiter und erzielt in diesem Jahr einen Jahresumsatz von 155 Millionen Euro in Deutschland. Das Unternehmen managt komplexe Entwicklungsprojekte für Kunden wie Audi, BMW, Daimler, EADS und Siemens Energy.

Altran hat (ohne IndustrieHansa) etwa 17 000 Mitarbeiter und rund 1,4 Milliarden Euro Umsatz. Durch die Übernahme rückt Deutschland nach Frankreich zu Altrans zweitgrößtem Markt auf. Die Marke IndustrieHansa wird 2013 zunächst noch weitergeführt und soll dann in einem schrittweisen Prozess integriert werden.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.