rttopel

Einen Online-Konfigurator mit Video-Game-Charakter hat RTT für Opel entwickelt.

Mit 84 Prozent Beteiligung an der Realtime Technology (RTT) AG wird der führende PLM-Systemanbieter Dassault Systemes Mehrheitsgesellschafter der Realtime Technology AG (RTT)in München. übernehmen. Er will aber weiter noch ein Übernahmeangebot vorlegen, das bis zu 100  Prozent des Aktienkapitals der RTT umfasst.

Die Übernahme von RTT schließt die Software-Sparte – bekannt für die Produkte DeltaGen, PictureBook, POS-Konfigurator und andere Lösungen – ebenso mit ein wie deren Marketing-Beratungsleistungen. Die Übernahme wird auch die Tochtergesellschaft Bunkspeed mit ihrer Produktlinie an leistungsfähiger und intuitiv zu bedienender Rendering-Software beinhalten. Zu den Kunden von RTT zählen Hugo Boss, adidas, Airbus, Audi, BMW, Daimler, Electrolux, Eurocopter, Ferrari, General Motors, Harley-Davidson, Nissan, Porsche, The North Face, Toyota und Volkswagen. Auch in der Showroom-Gestaltung von Automobilkonzernen hat sich RTT zuletzt stark engagiert. Etwa 750 Mitarbeiter erzielten 2012 mehr als 73 Millionen Euro Umsatz.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.