Exklusiv

Exklusiv von der Redaktion recherchierte Hintergrundberichte zu den zentralen Themen rund um Digitalisierung in der Autobranche

21. Jan. 2021 | 11:25 Uhr
Mitarbeiter sitzt in der BMW-Fertigung an einem Touch-Bildschirm
Demokratisierung von KI

Smarte Algorithmen für jedermann

KI und Machine Learning sollen zahlreiche Prozesse in der Autoindustrie verschlanken – doch oft mangelt es noch an Knowhow der Mitarbeiter. Einige Hersteller wollen dies nun mit einfachen Shopfloor-Anwendungen ändern.Weiterlesen...

21. Jan. 2021 | 08:30 Uhr
Professor Alois Knoll von der TU München leitet das Forschungsprojekt Providentia++
Mobilitätsexperte Alois Knoll, TU München

„Car-to-X-Vernetzung ist das A und O“

Wissenschaftler der TU München tüfteln schon länger an einem digitalen Zwilling des Verkehrs. Jetzt will das Forschungsteam erstmals Echtzeitdaten im städtischen Umfeld erheben. Doch der Weg vom Verkehrs- zum Informationsfluss ist lang.Weiterlesen...

21. Jan. 2021 | 07:30 Uhr
Ein Mitarbeiter von BMW sitzt vor mehreren Bildschirmen und simuliert ein Fahrzeug in der Entwicklung.
Virtuelle Tools

Wie deutsche Autobauer die Simulation beschleunigen

Die Automobilbranche simuliert in der Fahrzeugentwicklung traditionell viel. Mittlerweile kommen neue Planungswerkzeuge und Testverfahren nun ebenfalls in der Produktion zum Einsatz.Weiterlesen...

19. Jan. 2021 | 07:30 Uhr
Eine Mitarbeiterin sitzt auf der Arbei vor zwei Bildschirmen.
Identitäts- und Zugangsmanagement

So können sich Unternehmen vor Datendiebstahl schützen

Datendiebstahl und Onlinebetrug mit geklauten Identitäten gehören zurzeit zu den heißesten Boombranchen der Cyberkriminalität. Experten wissen, dass das größte Problem dabei der unbedarfte User ist. Doch es gibt Abhilfe.Weiterlesen...

15. Jan. 2021 | 07:30 Uhr
Mehrere weiße VW ID.3 stehen in einem Autohaus aufgereiht.
Kundenberatung der Händler

So verändert Elektromobilität den Autohandel

Die Anzahl der Neuzulassungen wird als Durchbruch gedeutet, doch die boomende Elektromobilität schlägt ein neues Kapitel in den Autohäusern auf. Der Vertrieb muss geschult werden, um Kunden die Vorzüge der Stromer näherbringen zu können.Weiterlesen...

13. Jan. 2021 | 07:30 Uhr
Ein Volvo in der Frontansicht mit einem WLAN-Symbol darüber.
Zahlreiche Risikofaktoren

Cybersecurity benötigt eine ganzheitliche Sicherheitskultur

Auf dem Weg der Digitalisierung müssen die Autobauer auch mit einer Herausforderung fertig werden, die sie bisher nicht so sehr auf dem Zettel hatten: Cybersecurity. Jetzt verschärft sich die Lage an mehreren Fronten.Weiterlesen...

12. Jan. 2021 | 16:10 Uhr
Daimlers Cheftechniker Sajid Khan
Daimler-CTO Sajjad Khan

"Wir haben die Interaktion mit dem Auto neu erfunden"

Mercedes-Benz hat mit dem Hyperscreen des kommenden EQS das erste vollverglaste digitale Armaturenbrett vorgestellt. Wir sprachen mit Sajjad Khan, Chief Technology Officer von Daimler, über den Hyperscreen.Weiterlesen...

Aktualisiert: 12. Jan. 2021 | 14:12 Uhr
Ein Pkw von Ford fährt mit Technik vom Mobileye autonom durch die Innenstadt von München.
Autonome Testfahrten sollen 2021 durchstarten

Mobileye dreht BMW in München eine lange Nase

Die Bundesregierung will Deutschland zur Nummer 1 beim autonomen Fahren machen und mit einem neuen Gesetz den Regelbetrieb bis Stufe 5 ermöglichen. Internationale Tech-Unternehmen freut das, deutsche OEMs aber treten auf die Bremse. Das hat Gründe.Weiterlesen...

11. Jan. 2021 | 10:45 Uhr
Portraitbild von Jan Becker, CEO von Apex.AI
Drei Fragen an: Jan Becker, CEO von Apex.AI

„Bei der Entwicklung mussten wir Neuland betreten"

Das Startup Apex.AI hat ein Betriebssystem für selbstfahrende Pkw entwickelt und wurde dafür jüngst mit einem CES Innovation Award ausgezeichnet. CEO Jan Becker glaubt an die autonome Zukunft und bescheinigt der Autoindustrie einen gesteigerten Kooperationswillen.Weiterlesen...

11. Jan. 2021 | 07:30 Uhr
Ein Mitarbeiter von ZF lernt an seinem Laptop von Zuhause aus.
Flexibilität und Kosten

Digitales Lernen wird zum Segen für Unternehmen

Die heimischen vier Wände entwickeln sich während der Coronakrise immer mehr zu Weiterbildungsstätten. Neben der Arbeit im Homeoffice gewinnen digitale Fortbildungen an Bedeutung.Weiterlesen...