Exklusiv

Exklusiv von der Redaktion recherchierte Hintergrundberichte zu den zentralen Themen rund um Digitalisierung in der Autobranche

24. Nov. 2020 | 11:00 Uhr
Ein Porträt-Foto von Kim Bybjerg, Vice President & Head of Continental Europe, Tata Communications.
Kim Bybjerg, Tata Communications

"OEMs können sich nicht auf einen Mobilfunkanbieter verlassen"

Connected Services spielen im Auto eine immer größere Rolle. Kim Bybjerg, Vice President & Head of Continental Europe bei Tata Communications erklärt, was OEMs beachten müssen, wenn sie die digitale Wirklichkeit der Kunden ins Fahrzeug bringen.Weiterlesen...

24. Nov. 2020 | 07:30 Uhr
Eine Hand auf dem Rücksitz bedient ein Infotainment System über ein Touchpad am Sitz.
Komfort und Bedienung

Futuristische Lösungen erobern das Fahrzeuginterieur

Personalisierte Angebote im Fahrzeug liegen im Trend. Das Interieur muss alle Sinne ansprechen, sicher und komfortabel sein und die Bedienung mit der digitalen Wirklichkeit der Nutzer mithalten. Die Quadratur des Kreises?Weiterlesen...

22. Nov. 2020 | 07:00 Uhr
Der selbsfahrende Simulator der TU Dresden.
Simulation autonomer Fahrten

TU Dresden bringt Fahrsimulator von der Schiene auf Räder

Forscher der TU Dresden entwickeln einen extrem kompakten und superrealistischen Fahrsimulator, mit dem sich (teil-)autonome Fahrten trainieren lassen. Millionen Testkilometer in kritischen Situationen lassen sich bald inhouse abspulen.Weiterlesen...

20. Nov. 2020 | 07:30 Uhr
Ein Fahrzueginnenraum mit der Illustration neuronaler Netze.
Naturphänomen

Wie kleinere neuronale Netze das Machine Learning verbessern

Weniger Neuronen, mehr Intelligenz: Neue Deep-Learning-Modelle nehmen sich die Natur als Vorbild und verbessern die Effizienz und Zuverlässigkeit in Anwendungsgebieten wie dem autonomen Fahren.Weiterlesen...

19. Nov. 2020 | 08:00 Uhr
Der Byton M-Byte fährt bei seiner Weltpremiere durch die Meute.
Staatshilfen und Restrukturierung

Bytons schwerer Weg aus der Krise

Das chinesische Elektro-Startup Byton prüft nach einem schwierigen Sommer Wege für den Neustart. Eine zentrale Rolle spielt dabei vermutlich der Partner und Staatskonzern FAW. Lässt sich dadurch die Krise überstehen?Weiterlesen...

18. Nov. 2020 | 07:30 Uhr
Audi-CIO Frank Loydl hinter einem Laptop am Schreibtisch.
Audi-CIO Frank Loydl

„Corona hat uns einen zusätzlichen Schub gegeben“

Für Audi-CIO Frank Loydl ist das Jahr 2020 in vielerlei Hinsicht turbulent: Erst stellte die Corona-Pandemie seine Next:IT-Strategie auf Pause, dann musste er seine Vision einem komplett neuen Vorstandsteam schmackhaft machen.Weiterlesen...

Aktualisiert: 17. Nov. 2020 | 17:36 Uhr
Stefan Bratzel beim Mobility Circle 2020
Mobility Circle 2020

Die wichtigsten Aussagen auf einen Blick

Der Mobility Circle 2020 mit CAM-Direktor Stefan Bratzel findet als virtuelle Veranstaltung statt. Die wichtigsten Aussagen der Top-Speaker zur Mobilität der Zukunft finden Sie hier.Weiterlesen...

17. Nov. 2020 | 07:30 Uhr
Der Innenraum des Daimler Prototypen EQ mit Navigation an der RÜcklehend edes Sitzes.
Connected-Car-Innovation-Index 2020

OEMs forcieren Innovationen bei Bedien- und Anzeigekonzepten

Auf dem großen Technologiefeld Infotainment und Bedienung sprießen die Innovationen wie Pilze aus dem Boden. Welcher OEM bei dem Thema die Nase vorn hat, zeigt der aktuelle Connected-Car-Innovation-Index.Weiterlesen...

16. Nov. 2020 | 07:30 Uhr
Johann Jungwirth, Mobileye, im Interview mit automotiveIT.
Johann Jungwirth, Mobileye

„Niemand bedient das autonome Fahren so umfassend wie wir“

Als Vice President Mobility-as-a-Service soll Johann Jungwirth den israelischen Fahrerassistenz-Spezialisten Mobileye zum Enabler autonomer Mobilität transformieren. Im Interview spricht er über Roadmap und Geschäftsmodell der Intel-Tochter.Weiterlesen...

15. Nov. 2020 | 07:00 Uhr
Zwei Mitarbeiter von Bosch blicken in einer Produktionshalle auf eine digitla eGrafikillustration, während einer der beiden ein Tablet in der Hand hält.
Open Source statt Silos

Wird der digitale Zwilling endlich eineiig?

Kaum jemand zweifelt daran, dass digitalen Abbilder realer Maschinen und Fahrzeuge den Kern smarter Produktion und Produkte bilden werden. Doch es mangelt an einem digitalen Ökosystem – das wollen Industrieverbände ändern.Weiterlesen...