Exklusiv

Exklusiv von der Redaktion recherchierte Hintergrundberichte zu den zentralen Themen rund um Digitalisierung in der Autobranche

07. Jul. 2020 | 07:30 Uhr
Die Illustration zweier Autos die miteinander kommunizieren und Daten austauschen.
Verkehrsmanagement in Deutschland

Wie Mobilitätsdaten den Verkehr optimieren

Jeder will Verkehrsdaten nutzen, aber nicht bereitstellen. Da unterscheidet sich die öffentliche Hand kaum von der Privatwirtschaft. Ein Beispiel aus der Region Stuttgart zeigt, wie schwierig es ist, die Datenmengen zu vernetzen.Weiterlesen...

30. Jun. 2020 | 07:30 Uhr
Christian Ley steht Portrait für ein Foto der Brose Gruppe.
Brose-CIO Christian Ley

„Wir müssen klotzen, nicht kleckern“

Der fränkische Automobilzulieferer Brose steckt in einem tiefgreifenden Umbruch. Einerseits sollen bis Ende 2022 in Deutschland 2000 Jobs wegfallen. Andererseits fließen bis zu zwei Milliarden Euro in das Investitionsprogramm des Unternehmens.Weiterlesen...

29. Jun. 2020 | 10:15 Uhr
Jan Brecht und Michael Brecht
Neue Sparpläne bei Daimler

Entscheidung zu Stellenabbau in der IT steht noch aus

Die Sparzwänge bei Daimler könnten nun auch Beschäftigte in der IT treffen. Eine Entscheidung über die Verlagerung von bis zu 2.000 Stellen an Fremdfirmen steht bislang aus. Sicher scheint nur, dass der Zukunftssektor Softwareentwicklung von den Maßnahmen unberührt bleibt.Weiterlesen...

22. Jun. 2020 | 09:50 Uhr
Martin Schleicher Elektrobit, Software im Auto, Updates over the Air
Elektrobit-Manager Martin Schleicher über Software im Auto

„Die Zukunft gehört Updates over the Air“

Autonome Fahrfunktionen schrauben den Software-Anteil in künftigen Modellgenerationen dramatisch nach oben. Martin Schleicher von Elektrobit erklärt, wie sich Code in Teilen wiederverwerten lässt, ohne dass ungewollte Abhängigkeiten entstehen.Weiterlesen...

18. Jun. 2020 | 08:00 Uhr
Ein Zettel mit der Aufschrift Homeoffice klebt an einer Bürotür.
Digitaler Imperativ

Die IT der Autobauer steht unter Handlungszwang

Die Macher in der Automobilindustrie müssen überfällige Entscheidungen treffen. Nur wer seine Hausaufgaben erledigt und den digitalen Wandel trotz Homeoffice initiiert, ist für eine zweite Welle der Corona-Pandemie gewappnet.Weiterlesen...

15. Jun. 2020 | 12:00 Uhr
Ein Audi unter einer Illustration künstlicher Intelligenz.
Transparenz und Ethik

Wie lässt sich künstliche Intelligenz regulieren?

Künstliche Intelligenz wird oft als intransparente Blackbox wahrgenommen. Ethische Grenzen und Regularien sind Fehlanzeige. Wenigstens bei der Prüfung und Zertifizierung von KI-Einrichtungen im Auto sollte es deshalb transparent zugehen.Weiterlesen...

10. Jun. 2020 | 14:22 Uhr
Auto steht neben einem Lastwagen
Hintergrundbericht

Die Zukunft der Brennstoffzelle

Beim Pkw scheint für die Brennstoffzelle der Zug abgefahren zu sein, doch bei den Lkws könnte der Antrieb Zukunft haben. Viele Autobauer springen jedenfalls auf den von China angeführten Zug auf – noch sind allerdings technologische Hürden zu nehmen.Weiterlesen...

10. Jun. 2020 | 11:44 Uhr
Bildschirm mit Helmut Matschi und dem Interviewer Hilmar Dunker
Interview: Helmut Matschi, Vorstandsmitglied Continental

„Es existieren keine klar umrissenen Lastenhefte mehr"

Zulieferer Continental spürt die Folgen der Coronakrise massiv. Umsatz und operatives Ergebnis waren im ersten Quartal rückläufig. Trotzdem blickt Helmut Matschi, Mitglied des Vorstands, zuversichtlich in die Zukunft. Das Business mit Software und Daten soll sich profitabel entwickeln.Weiterlesen...

28. Mai. 2020 | 08:55 Uhr
Frank Loydl, CIO der Audi AG, und Henrik Ljungström, Automotive-Chef von Capgemini Deutschland, freuen sich über das neu gegründete Joint Venture XL2.
Exklusiv-Interview: Audi-CIO Frank Loydl

„Gehen mit Joint Venture XL2 einen Schritt weiter“

Audi-CIO Frank Loydl und Henrik Ljungström, Automotive-Chef von Capgemini Deutschland, erklären, warum sie das Joint Venture XL2 gegründet haben und welche strategischen Ziele sie damit verfolgen.Weiterlesen...

20. Mai. 2020 | 10:32 Uhr
Oliver Reppert, CEO von Share Now
Im Interview: Olivier Reppert, CEO Share Now

"Die Rückgänge waren signifikant"

Olivier Reppert, CEO Share Now, spricht im Interview mit carIT über den Zusammenschluss von Car2go und Drive Now sowie die Folgen der Corona-Krise für den Mobilitätsanbieter. Das Unternehmen versucht möglichst flexibel auf die Situation zu reagieren.Weiterlesen...