Streaming-Daten als Herzstück der Industrie 4.0

Streaming-Daten als Herzstück der Industrie 4.0

Die Zielsetzungen der Industrie 4.0 passen nicht mit Daten- und Infrastruktursilos zusammen. Daten müssen über das komplette Unternehmen hinweg kontinuierlich gesammelt, verarbeitet und in Applikationen reaktiv genutzt werden. Apache Kafka® ist hierfür der De-Facto-Standard in der Industrie und erleichtert die Umsetzung von innovativen Konzepten wie 5G, IoT-Sensoren und -Plattformen, Edge Computing, KI und Analytik, Robotik, Blockchain und Virtual/Augmented Reality.

Von der Ausstattung der Fertigungslinien bis hin zu Produkten auf dem Markt – die Leistung von Big Data und einer Vielzahl an Sensordaten sorgt dank Echtzeit-Informationen für Ausfallsicherheit in der Produktion. So ist es möglich, eine effizientere Lieferkette aufzubauen, die Standortproduktivität zu erhöhen und die Produktionsqualität und -planbarkeit zu verbessern.

Confluent bietet eine Event-Streaming-Plattform auf Basis von Apache Kafka, mit der einfach auf Daten in Form von Echtzeit-Streams zugegriffen, Legacy-Daten erschlossen und Datensilos integriert werden können. Confluent wurde entwickelt, um überall zu laufen, egal ob im Werk, im Rechenzentrum oder in der Cloud. Damit können Datenarchitekturen modernisiert, Abläufe optimiert, die Fertigung mit dem Rest des Unternehmens und der Lieferkette integriert und das volle Potenzial einer digitalen Fertigungsanlage ausgeschöpft werden.

Das klingt spannend? Mehr dazu im Whitepaper!