ferri-abolhassan

Ferri Abolhassan verantwortet künftig das Service-Geschäft der Telekom Deutschland. Bild: Deutsche Telekom

Ferri Abolhassan, bisher Leiter der IT Division von T-Systems und der , wechselt zu Telekom Deutschland und übernimmt die neu geschaffene Aufgabe des Geschäftsführers Service Transformation. Die neue Einheit soll künftig die Steuerung sämtlicher Serviceaktivitäten des Telekommunikationsriesen bündeln.

„Mit unserem Strategie-Programm TD 2018, das sehr stark auf den Netzaus- und -umbau fokussiert ist, haben wir die Basis für den weiteren Erfolg in Deutschland gelegt. Jetzt gilt es die Transformation fortzuführen“, sagt Niek Jan van Damme, Vorstand Deutschland der Deutschen Telekom AG.

Neben Abolhassan gibt es eine weitere Veränderung in der Geschäftsführung der Telekom Deutschland: Technik-Geschäftsführer Bruno Jacobfeuerborn wird zum 01. Januar 2017 den Vorsitz der Geschäftsführung der Telekom-Tochter Deutsche Funkturm übernehmen. Sein Nachfolger wird Walter Goldenits, der derzeit noch Chief Technology und IT-Officer der ungarischen Telekom-Tochter Magyar Telekom ist.