16A664

Britta Seeger wird zum kommenden Jahr Nachfolgerin von Ola Källenius. Bild: Daimler

| von Pascal Nagel

Zu Beginn des Jahres gab Daimler den Wechsel von Ola Källenius auf den Posten des Entwicklungschefs bekannt. Zum 01. Januar 2017 soll der Schwede Thomas Weber beerben. Nun ist auch Källenius‘ Nachfolge als Vorstand für Mercedes-Benz Cars Vertrieb bekannt: Britta Seeger übernimmt die wichtige Position.

„Die Marke Mercedes-Benz ist das Herzstück der Daimler AG. Dem Vertrieb von Mercedes-Benz Cars als wichtigstem Bindeglied des Unternehmens zum Kunden kommt daher eine Schlüsselfunktion im Konzern zu“, so Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Daimler AG. „Mit Britta Seeger berufen wir eine erfahrene Managerin, die seit 2013 weltweit in führenden Vertriebspositionen erfolgreich tätig ist. Zugleich stellen wir den Vorstand mit der Berufung von Britta Seeger jünger auf und zeigen, dass wir hervorragende Frauen für Vorstandspositionen haben.“

Die 46-Jährige führt seit einem Jahr als President & CEO die Mercedes-Benz Türk A.S. Zuvor hat sie im Konzern als President & CEO die Landesgesellschaft Mercedes-Benz Korea Ltd. zwei Jahre geleitet. Die studierte Betriebswirtin ist seit 1992 im Daimler-Konzern beschäftigt und hat seitdem diverse international ausgerichtete Führungsposten im Vertrieb bekleidet.