P90216635_highRes_bmw-individual-7-ser

Hildegard Wortmann wechselt von BMW an die Spitze des Audi-Vertriebs. Bild: BMW

| von Werner Beutnagel

„Audi ist spürbar im Wandel. Jetzt gehen wir den nächsten Schritt. Mit Hildegard Wortmann im Vorstandsteam und gemeinsam mit der Belegschaft gelingt uns die Transformation des Unternehmens. Auf diesem herausfordernden Weg in die Zukunft kommt ihr eine entscheidende Rolle zu“, erklärt Schot zur Berufung.

Hildegard Wortmann war zuvor ab 1998 für BMW tätig. Zunächst leitete Wortmann hier das Marketing Vorentwicklung und Innovationsprojekte, bevor sie in Führungspositionen im Produktmanagement Automobile und Aftersales wechselte. Im Juni 2016 übernahm sie die Leitung der Marke BMW. Seit Januar 2018 war sie für die Vertriebsregion Asien-Pazifik mit Sitz in Singapur verantwortlich. Wortmann arbeitete zuvor in verschiedenen Positionen für Unilever – unter anderem als Produkt- und Brand Managerin, später als Marketing Director.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.