csm_Smart_Factory_IMG_0289_a7ec22df14

An der Hochschule Esslingen startet im Winter der Studiengang Smart Factory. Bild: Hochschule Esslingen

| von Werner Beutnagel

Das Angebot, das zum Wintersemester 2018/2019 startet, richtet sich an alle Absolventen eines ingenieurwissenschaftlichen oder eines technisch-betriebswirtschaftlichen Studiengangs. Vermittelt werden soll ein breites Wissen in den Disziplinen Ingenieurskunst, Informationstechnik und Unternehmensführung für den Mittelstand. Um die interdisziplinäre Zusammenarbeit unterschiedlicher Unternehmensbereiche zu stärken, erleben die Studierenden zudem Fähigkeiten in den Bereichen Planung, Entwicklung, Überwachung, sowie Supply Chain, Produktion, Beschaffung und Vertrieb.

Außerdem soll den Studierenden auch ein Einblick in digitale Geschäftsmodelle, Organisationsentwicklung, Service Computing und digitale Logistik gewährt werden, um die gesamt „Wirtschaft 4.0“ umfassend abzubilden.

Für die Entwicklung des Masterstudienganges kooperierte die Hochschule Esslingen mit regionalen Unternehmen, um deren Erwartungen an die Fachkräfte von morgen in Erfahrung zu bringen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.