Klaus_Deller

Klaus Deller wird zum Jahreswechsel Vorstandsvorsitzender bei Knorr-Bremse. Bild: Knorr-Bremse AG

| von Pascal Nagel

Michael Buscher scheidet zum Jahresende als Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG aus. Die Trennung erfolge in bestem Einvernehmen, da sich Buscher neuen beruflichen Herausforderungen stellen wolle, heißt es in einer Mitteilung des Münchener Zulieferers. Sein Nachfolger wird Klaus Deller, der erst im Sommer dieses Jahres den Vorstand von Knorr-Bremse verlassen hatte, um die Position des Vorstandschefs beim Technologiekonzern Schaeffler anzutreten. Dessen Gesellschafter Georg F. W. Schaeffler und Maria-Elisabeth Schaeffler hatten sich jedoch letztendlich gegen Deller ausgesprochen. Nun der Wechsel zurück zu Knorr-Bremse, wo Deller von 2009 bis zu seinem Ausscheiden Leiter der weltweiten Aktivitäten auf dem Gebiet der Systeme für Nutzfahrzeuge war.

Des Weiteren wird der derzeitige Vorstand für die weltweiten Aktivitäten auf dem Gebiet der Systeme für Schienenfahrzeuge Dieter Wilhelm zum 30.06.2015 aus Altersgründen ausscheiden. Als Nachfolger wird Henrik Thiele, der seit Oktober 2005 dem Unternehmen angehört und derzeit als einer von drei Geschäftsführern der Knorr-Bremse Rail Asia-Pacific Ltd. in Hongkong für das Asiengeschäft verantwortlich ist, zum Vorstand bestellt.