Guillaume Pelletreau

Guillaume Pelletreau folgt auf Thomas Hausch als Nissan-Deutschlandchef. Bild: Nissan

| von Yannick Tiedemann

Guillaume Pelletreau ist neuer Geschäftsführer der Nissan Center Europe GmbH und in dieser Funktion verantwortlich für die Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er folgt auf Thomas Hausch, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Pelletreau ist bereits seit zwölf Jahren für den japanischen Autohersteller tätig. Vor seinem Wechsel nach Brühl war er zweieinhalb Jahre Vice President Corporate Strategy and Planning bei Nissan Europe. Zuvor bekleidete er Führungspositionen bei Nissan Portugal, Infiniti Europe und Nissan West Europe.

In seiner neuen Funktion berichtet Pelletreau an Philippe Saillard, Senior Vice President Sales and Marketing bei Nissan Europe. „Guillaume besitzt die Erfahrung, die Energie und die Führungsqualitäten, die erforderlich sind, um unsere Zielerreichung in dieser wichtigen Region voranzutreiben“, kommentierte Saillard die Ernennung Pelletreaus.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.