| von Werner Beutnagel

Neuer Sprecher der Entwicklungspartnerschaft AUTOSAR  ist Dr. Stefan Schmerler, Leiter Advanced Engineering E/E Architecture and Standards bei der Daimler AG.

Schmerler, der bereits 2010 als  stellvertretender Sprecher des Projektes tätig war, löst im Rahmen des üblichen neunmonatigen Sprecherwechsels Ford-Manager Frank Kirschke-Biller ab. Stellvertreter des Daimler-Managers bei AUTOSAR wird Robert Rimkus, der bei General Motors als Engineering Group Manager Software Architecture tätig ist.  Frank Kirschke-Biller und der bisherige Vize-Sprecher Steffen Lupp (Bosch) bleiben im AUTOSAR Steering Committee in die Organisation eingebunden.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.