Göschel.automotiveIT

Bis Ende 2013 hat er Zeit, mehrere Angebote zu prüfen, denn erst dann endet sein Vertrag mit dem derzeitigen Arbeitgeber. Seit fünf Jahren ist Göschel Chief Technology Officer bei Magna, diese Position entfällt wegen einer Umstrukturierung. Das Angebot, bei MAGNA eine andere Aufgabe zu übernehmen, hat der scheidende Vorstand aber schon abgelehnt.

Für Professor Göschel, der am 25. September 2012 als eloquenter Referent auf dem carIT-Kongress Mobilität 3.0 in Hannover das Publikum faszinierte, ist ein spektakulärer Jobwechsel nichts Neues: Kaum hatte der gebürtige Thüringer 2006 seine Position als BMW-Entwicklungsvorstand wegen des BMW-üblichen Ruhestandsalters von 60 Jahren abgegeben, da überraschte er die Branche mit seinem Wechsel zu MAGNA.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.