Ford China, Baidu Sign Strategic Collaboration LOI, Agree to Exp

Vertreter von Baidu und Ford bei der Unterzeichnung der strategischen Kooperation. Bild: Ford

In Peking unterzeichneten Vertreter von Ford und Baidu eine Absichtserklärung für eine strategische Kooperation. Beide Unternehmen wollen künftig neue Infotainment-Lösungen und digitale Services auf Basis der KI-Plattform DuerOS von Baidu entwickeln. Dazu gehören Spracherkennung, das Verstehen natürlicher Sprache sowie intelligente Bilderkennung.

Ford und Baidu wollen zudem ein gemeinsames Forschungslabor für cloud-basierte Vernetzungslösungen aufbauen. Dazu gehöre, so Ford, auch die Integration der Transportation Mobility Cloud (TMC) – eine Plattform, die beispielsweise Fahrzeug-Konnektivität für verschiedene Akteure eines Mobilitäts-Ökosystems bereitstellt.

Auch im Bereich digitales Marketing wollen die US-Amerikaner in Zukunft mit den Chinesen zusammenarbeiten und ihr Know-How bei Big Data zusammenführen. Hierdurch wolle Ford ein besseres Verständnis des Käuferverhaltens der chinesischen Kundschaft erhalten, heißt es aus Peking.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?