Ein Nissan Leaf E-Auto fährt durch die Stadt

Das neue Halbjahres-Abo soll Unentschlossene an die Elektromobilität heranführen. Bild: Nissan

Mit dem neuen E-Auto-Abo haben Mitglieder die Möglichkeit, den Leaf in der höchsten Ausstattungsvariante über einen sechsmonatigen Zeitraum zu fahren, um sich von den Vorteilen der E-Mobilität zu überzeugen. Anschließend gibt es die Möglichkeit, das Fahrzeug zu kaufen oder im Rahmen eines Leasingvertrages zu übernehmen.

„Die Ausweitung unseres E-Angebotes trägt unterschiedlichen Anforderungen der 'Generation E' Rechnung", so Mahbod Asgari, Vorstand der ADAC SE. „Mit dem Nissan Leaf können wir nun auch ein bewährtes Mittelklasse-Fahrzeug anbieten. Mit der innovativen Halbjahres-Miete für dieses Modell sprechen wir umweltbewusste Familien an, die ein Elektroauto ohne Risiko testen möchten.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?