Fabian Pertschy

Redakteur

E-Mail-Adresse: fabian.pertschy@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 5101 99039-85

Berichtet über die Trendthemen der Autobranche. Im Fokus stehen unter anderem die Smart Factory, das Connected Car, Infotainment und digitale Dienste, smarte Mobilitätskonzepte, Fahrerassistenzsysteme sowie die technischen und rechtlichen Hintergründe des autonomen Fahrens.

19. Mai. 2021 | 08:06 Uhr
Das Fisker SUV aus der Frontansicht.
Displays und User-Interface

Fisker und Sharp beschließen Partnerschaft

Zeitgleich mit Stellantis verkündet Fisker seine Zukunftsstrategie für Displays und das User-Interface. Die Lösungen für seine neuen Modelle entwickelt der E-Autobauer künftig mit der Sharp Corporation.Weiterlesen...

06. Mai. 2021 | 07:30 Uhr
Ethernet-Stecker sind in ein Gerät eingesteckt.
Sicherheitsrisiken der Digitalisierung

Muss die Industrie neuartige Cyberangriffe fürchten?

Mit der zunehmenden Digitalisierung gehen neue Formen der Cyberkriminalität einher. Doch ist die Angst vor gehackten Robotern oder stillstehenden Anlagen begründet und werden kleinere Unternehmen dabei zur Zielscheibe?Weiterlesen...

29. Apr. 2021 | 12:42 Uhr
Der Cupra Formentor in der Produktion aus der Frontansicht.
Customer Journey

Cupra reserviert Kapazitäten für Priority-Kunden

Mittels eines neuen Service können Käufer eines Cupra den Produktions- und Lieferprozess einsehen. Neu ist dabei vor allem, dass der Autohersteller eigens Produkionskapazitäten für Fahrzeuge freihält, die auf diesem Wege bestellt wurden.Weiterlesen...

28. Apr. 2021 | 12:59 Uhr
Mehrere Toyota-Modelle stehen hintereinander-
Gebündelte Ressourcen für das Connected Car

Japanische Autohersteller entwickeln Kommunikationsstandards

Künftig werden Toyota, Suzuki, Subaru, Daihatsu und Mazda nicht mehr ihr eigenes Süppchen kochen, sondern bei der Fahrzeugvernetzung zusammenarbeiten. Die neuen Standards sollen Ressourcen für neue Projekte schaffen.Weiterlesen...

26. Apr. 2021 | 15:33 Uhr
Die Produktion von Volkswagen.
Catena-X Automotive Network

Diese deutschen Autohersteller forcieren den Datenaustausch

Einheitliche Standards für Daten- und Informationsflüsse sollen die automobile Wertschöpfungskette optimieren. In dem dafür gegründeten Netzwerk beteiligen sich bislang drei deutsche OEMs sowie weitere Zulieferer.Weiterlesen...

20. Apr. 2021 | 08:08 Uhr
Eine Visualisierung einer Smart Factory von Siemens.
Skalierbarkeit von KI-Lösungen

Siemens und Google Cloud optimieren Produktion durch KI

KI-Projekte liegen im Trend, doch in manchen Fällen scheitert es an der Skalierbarkeit. Eine Zusammenarbeit von Siemens und Google Cloud soll es Unternehmen künftig erleichtern, derartige Lösungen zu implementieren.Weiterlesen...

19. Apr. 2021 | 12:18 Uhr
Ein umgebauter Volvo XC90 fungiert als autonomes Robotaxi.
XC90 als Robotaxi

Volvo und Didi Chuxing kooperieren beim autonomen Fahren

Neue strategische Partnerschaften geben dem autonomen Fahren wieder Auftrieb: Gemeinsam mit dem chinesischen Mobilitätsanbieter Didi Chuxing testet Volvo den Einsatz des XC90 als autonomes Robotaxi.Weiterlesen...

19. Apr. 2021 | 11:45 Uhr
Chang-Hyeon Song, Hyundai
Gründung von neuer TaaS-Einheit

Chang-Hyeon Song leitet Mobilitätsbereich bei Hyundai

Die Marken Hyundai und Kia sollen im Bereich Mobility Services weiter zulegen: Hierfür hat der Konzern mit Chang-Hyeon Song einen Tech-Experten zum Leiter des Mobilitätsgeschäfts und der neuen Transport-as-a-Service-Einheit (TaaS) ernannt.Weiterlesen...

16. Apr. 2021 | 08:14 Uhr
Ein Ford Mustang steht neben einem Display mit der Mappo-App.
Reise-App Mappo

Ford integriert Themenrouten in sein Infotainment

Neuerungen beim Infotainment sind oftmals Makulatur: Anstatt Parkplatzsuche oder Tankstellenpreise integriert Ford hingegen ein andersartiges Reiseerlebnis. Mit Mappo sollen Sehenswürdigkeiten auf neue Weise entdeckt werden.Weiterlesen...

15. Apr. 2021 | 08:14 Uhr
Autos mit Sensoren fahren auf einer Straße und erkennen ihr Umfeld im 360-Grad-Blick.
Premiere auf der Auto Shanghai

Continental verbessert 360-Grad-Erfassung von Radarsensoren

Mit der sechsten Generation erhöht Continental die Leistungsfähigkeit seines Fernbereichs- und Surround-Radars. Der Zulieferer möchte damit den Weg für bessere Fahrassistenzsysteme sowie automatisiertes Fahren ebnen.Weiterlesen...