Fabian Pertschy

Reporter

E-Mail-Adresse: fabian.pertschy@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 5101 99039-85

Berichtet über die Trendthemen der Autobranche. Im Fokus stehen unter anderem die Smart Factory, das Connected Car, Infotainment und digitale Dienste, smarte Mobilitätskonzepte, Fahrerassistenzsysteme sowie die technischen und rechtlichen Hintergründe des autonomen Fahrens.

16. Okt. 2020 | 09:00 Uhr
Das Innovationszentrum von hyundai in Singapur mit seiner pompösen Ausstattung.
Ambitionierte Pläne

Hyundai plant hochmodernes Innovationszentrum in Singapur

Egal ob die Factory 56 von Daimler oder die Woven City von Toyota: Autohersteller planen und eröffnen mittlerweile hochmoderne Produktions- und Entwicklungszentren. Nun präsentiert Hyundai den nächsten pompösen Bau.Weiterlesen...

16. Okt. 2020 | 07:30 Uhr
Ein Roboterarm bestückt Leiterplatten in der Industrie
Softwaregetriebene Kalibriermethoden

Forscher wollen Präzision von Industrierobotern erhöhen

Maschinelles Lernen und die Evolution von Industrierobotern gehen Hand in Hand. Künftig könnte die Kalibrierung der Helfer deutlich einfacher vonstattengehen. Ein Zeit- und Kostenvorteil, von dem insbesodnere kleinere Unternehmen profitieren.Weiterlesen...

15. Okt. 2020 | 12:30 Uhr
Zwei Mitarbeiter von Valmet Automotive in Bad Friedrichshall entwerfen klassische Ingenieursdienstleistungen.
Fokus auf E-Mobilität

Valmet Automotive veräußert Engineering Services an Mutares

Klassische Ingenieursdienstleistungen sind bei Valmet Automotive Geschichte. Das Unternehmen will sich künftig auf den Bereich E-Mobilität fokussieren und verkauft deshalb die restlichen Engineering Services an Mutares.Weiterlesen...

15. Okt. 2020 | 10:15 Uhr
Ödgärd Andersson, neue CEO von Volvos Software-Tochter Senseact, sitzt auf einem Stuhl.
Autonomes Fahren

Volvo ernennt neue CEO für Software-Tochter Zenseact

Daimler kündigt die Zertifizierung von Level 3-Fahrfunktionen an, Volvo zieht mit personellen Veränderungen bei seiner Software-Tochter nach. Das autonome Fahren ist in diesen Tagen wieder im Aufwind.Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 15:30 Uhr
Ola Källeniusim Gespräch mit Stefan Reindl auf dem IfA-Branchengipfel im Jahr 2019.
Vorreiter in Deutschland

Daimler kündigt Zertifizierung für autonomes Fahren an

Auf dem IfA-Branchengipfel in Nürtingen gibt Ola Källenius einen Einblick in die Zukunftsvisionen bei Daimler. Eine Überraschung: Der OEM will noch im nächsten Jahr die Zertifizierung von autonomen Fahrfunktionen wagen.Weiterlesen...

12. Okt. 2020 | 16:10 Uhr
Ein Mazda MX-30 steht an einer Ladesäule an der Straße vor einer Häuserfront.
Absatzzahlen in Deutschland

Mazda verkauft mehr Elektroautos als Verbrenner

Obwohl das Portfolio des japanischen Herstellers noch recht wenige Modelle mit elektrischem Antrieb aufweist, machen E-Autos bei Mazda mittlerweile mehr als die Hälfte des monatlichen Absatzes in Deutschland aus.Weiterlesen...

12. Okt. 2020 | 11:30 Uhr
Der BMW iNext Prototyp fährt bei der Heißlanderprobung über die Straße.
Assistenzfunktion im iNext

BMW rudert beim autonomen Fahren zurück

Nachdem bereits die Level-3-Funktion für den Audi A8 gestoppt wurde, zieht auch BMW nach. Das Elektroauto iNext wird nicht so autonom sein, wie für die Markteinführung 2021 vorgesehen.Weiterlesen...

12. Okt. 2020 | 07:30 Uhr
Eine Illustration eines Lautsprechers mit Tonwellen davor.
Datenschutzkonforme Sprachassistenz

Fraunhofer will Unternehmen vor Lauschangriffen schützen

Datenschutz und Sprachassistenz ließen sich bisher nur bedingt vereinen. In einem Verbundprojekt des Fraunhofer-Instituts wird deshalb eine neue Plattform entwickelt, um der Industrie die letzten Bedenken zu nehmen.Weiterlesen...

06. Okt. 2020 | 08:30 Uhr
Christian Ott, Director Solution Engineering Global Automotive bei NetApp
Christian Ott, Director Solution Engineering Global Automotive, NetApp

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“

Warum sich die Automobilbranche beim Entwickeln und Implementieren von KI-Anwendungen an Aristoteles erinnern und auf offene Infrastrukturen setzen sollte, erklärt Christian Ott, Director Solution Engineering Global Automotive bei NetApp.Weiterlesen...

30. Sep. 2020 | 07:30 Uhr
Ein Fahrer öffnet mit seinem Smartphone das Auto, indem er es in die Nähe des Türgriffs hält.
Digital Key für Autos

Ultrabreitband wird zur Schlüsseltechnologie

Dass ein Smartphone die Autotür entriegeln kann, ist keine Weltneuheit. Durch Ultrabreitband könnte der multifunktionale Alltagsbegleiter den herkömmlichen Autoschlüssel jedoch endgültig ersetzen.Weiterlesen...