Pascal Nagel

Chefredakteur

E-Mail-Adresse: nagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 8191 / 125-937

Schreibt über Autos und Digitalisierung – am liebsten in der Kombination aus beidem.

Pascal Nagel
05. Jan. 2017 | 13:05 Uhr
bmw-augmented-reality
Future Retail

BMW i zeigt Augmented Reality-Visualiser

Augmented Reality findet zunehmend den Weg in die Autohäuser: BMW testet derzeit im Rahmen eines Pilotprojektes die 3D-Visualisierung seiner i-Modelle i3 und i8. Dazu setzt der Münchener OEM als nach eigenen Angaben erster Autobauer auf Googles AR-Technologie Tango. Weiterlesen...

04. Jan. 2017 | 13:01 Uhr
Startups fordern Logistikbranche heraus
Oliver Wyman-Studie

Startups fordern Logistikbranche heraus

Nach einer internationalen Markt-Analyse der Managementberatung Oliver Wyman stellt die digitale Transformation sowie die Konkurrenz durch internationale Startups besonders deutsche Logistikdienstleister vor Herausforderungen. „Viele Logistiker tun sich schwer, mit dem Tempo der Digitalisierung Schritt zu halten. Weiterlesen...

15. Dez. 2016 | 10:52 Uhr
Volkswagen Konzern beteiligt sich an Hubject, der führenden eRoaming-Plattform für europaweites Laden von Elektrofahrzeugen
Vernetzung von Ladesäulen

Volkswagen beteiligt sich an Hubject

Volkswagen wird siebter Gesellschafter der eRoaming-Plattform Hubject. Gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern BMW, Bosch, Daimler, EnBW, innogy und Siemens wolle der Wolfsburger Autobauer die digitale Vernetzung von Ladeinfrastruktur für E-Autos weiter vorantreiben, teilt Volkswagen mit. Weiterlesen...

12. Dez. 2016 | 13:19 Uhr
Der Geschäftsführer der neu gegründeten Porsche Digital GmbH, Thilo Koslowski, sprach mit carIT über das Silicon Valley, die digitale Infrastruktur in Deutschland und die neuen Digitaltechnologien von Porsche.
Thilo Koslowski, Geschäftsführer der Porsche Digital GmbH

„Es findet derzeit eine Renaissance des Automobils statt“

Der Geschäftsführer der neu gegründeten Porsche Digital GmbH, Thilo Koslowski, sprach mit carIT über das Silicon Valley, die digitale Infrastruktur in Deutschland und die neuen Digitaltechnologien von Porsche. _Herr Koslowski, lange Zeit haben spezifische Werte die DNA von Porsche geprägt: Luftkühlung, Heckmotor und die Zahl 911.Weiterlesen...

09. Dez. 2016 | 13:02 Uhr
seat-lakeside
In Einkaufszentrum „Intu Lakeside"

Seat zeigt neues Store-Konzept bei London

Wie der Autoverkauf in zehn Jahren aussieht, darf getrost als ungewiss bezeichnet werden. Auf der einen Seite wird dem Online-Absatz von Neuwagen von vielen Seiten bescheinigt, die Zukunft zu sein . Auf der anderen legen Studien immer wieder nahe, dass die Relevanz von Händlern und Niederlassungen auch künftig nicht abnehmen wird . Weiterlesen...

07. Dez. 2016 | 13:59 Uhr
opel-insignia-grand-sport-304400
Zweite Generation

Vorstellung: Opel Insignia

Nach gut neun Jahren nimmt Opel beim Insignia einen umfassenden Neuanfang vor. Das Mittelklasse-Modell erhält nicht nur den Namenszusatz „Grand Sport“ (Limousine), sondern auch viel neue Technik und ein tiefgreifend verändertes Design. Das kann sich sehen lassen – außen wie innen. Weiterlesen...

05. Dez. 2016 | 12:10 Uhr
MOIA ? das neue Unternehmen für Mobilitätsdienste im Volkswagen Konzern
Sitz in Berlin

Volkswagen gründet Mobilitätsmarke MOIA

Bereits Ende September hatte Volkswagen eine eigene Konzernmarke für Mobilitätsservices angekündigt . Nun wurde das Tochterunternehmen offiziell vorgestellt: Unter dem Namen „MOIA“ werden die Wolfsburger künftig ihre Mobilitäts- und Transportdienste an den Kunden bringen. Weiterlesen...

02. Dez. 2016 | 11:51 Uhr
IKEA eröffnet erste Charge Lounge in Ludwigsburg
Elektro-Tankstelle

Ikea eröffnet erste Charge Lounge für E-Autos

Die Ikea-Filiale in Ludwigsburg hat ein Ladekonzept für Elektroautos gezeigt, das Stromtankstelle, Energiespeicher und Verkaufsraum miteinander kombiniert. Entwickelt wurde die sogenannte Charge Lounge vom schwedischen Einrichtungskonzern gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Weiterlesen...

02. Dez. 2016 | 10:08 Uhr
Revolution der Scheinwerfertechnologie: Mercedes leuchtet in HD-Qualität
Über eine Million Pixel

Daimler zeigt digitales Fernlicht

Daimler hat ein blendfreies Fernlicht in HD-Qualität gezeigt. Im neuen Scheinwerfer arbeiten Chips mit über einer Million Mikrospiegeln. Über einen intelligenten Algorithmus, der Informationen aus den Fahrzeugsensoren erhält, wird in Echtzeit der Helligkeitswert für jedes der insgesamt über zwei Millionen Pixel errechnet. Weiterlesen...

01. Dez. 2016 | 13:48 Uhr
2016-11-29-01_zf_x2safe_pedestrians_corporate_textimage_big_width
Sicherheitskonzept „X2Safe“

ZF vernetzt sämtliche Verkehrsteilnehmer

ZF Friedrichshafen hat das Verkehrsvernetzungskonzept „X2Safe“ präsentiert. Der intelligente Algorithmus des Technologiekonzerns soll sämtliche Verkehrsteilnehmer – seien es Fahrzeuge, Radfahrer oder Fußgänger – miteinander vernetzten. Auf diese Weise sollen vor allem Unfälle mit schwächeren Verkehrsteilnehmern vermieden werden, heißt es. Weiterlesen...