Pascal Nagel

Chefredakteur

E-Mail-Adresse: nagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 163 7200711

Schreibt über Autos und Digitalisierung – am liebsten in der Kombination aus beidem.

28. Mär. 2019 | 09:15 Uhr
Daimler und Geely Holding gründen ein globales Joint Venture zur Weiterentwicklung von smart Daimler and Geely Holding form global joint venture to develop smart
Weiterentwicklung der Marke

Daimler und Geely gründen Joint Venture für Smart

In den vergangenen Tagen ist viel über die Zukunft der Marke Smart im Daimler-Konzern gesprochen worden. Sogar über ein Aus der Kleinstwagenmarke wurde spekuliert. Nun ist klar: Die Stuttgarter werden Smart gemeinsam mit Geely weiterentwickeln.   . Weiterlesen...

27. Mär. 2019 | 12:00 Uhr
P90341505_highRes_bmw-group-high-perfo
Data-Driven Development

BMW zeigt Entwicklungsplattform für autonomes Fahren

Mit dem iNext will BMW Ende 2021 in die Autonomie auf Level 3 einsteigen. Um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Systeme zu garantieren, setzen die Münchener auf eine datengetriebene Entwicklungsplattform.  Weiterlesen...

19. Mär. 2019 | 11:45 Uhr
modern city with highway interchange
Neues Unternehmen „MOSI"

VW gründet China-Joint Venture für Fahrzeugdienste

Volkswagen China und FAW-Volkswagen haben die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für digitale Fahrzeugdienste bekanntgegeben. Das neue Unternehmen „MOSI“ (Mobile Online Services Intelligent) kümmert sich künftig um die Entwicklung und das Angebot digitaler Services für alle Modelle von FAW-Volkswagen. Weiterlesen...

26. Feb. 2019 | 10:58 Uhr
SEAT-Minimo-A-vision-of-the-future-of-urban-mobility_06_HQ
Mit austauschbarem Akku

Seat zeigt Konzeptfahrzeug Minimó

Seat zeigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona den Auto-Motorrad-Hybriden Minimó. Sein Wechselakku soll ihn vor allem für Carsharinganbieter attraktiv machen.  Weiterlesen...

25. Feb. 2019 | 13:14 Uhr
Christian Senger als VW-Softwarevorstand bestätigt
Volkswagen strukturiert Markenvorstand um

Christian Senger als VW-Softwarevorstand bestätigt

Nun ist es offiziell: Christian Senger wird VW-Markenvorstand für die Fahrzeugsoftware. Zum 01. März wird er seine Arbeit im neu geschaffenen Ressort Digital Car & Services aufnehmen. Weiterlesen...

15. Feb. 2019 | 13:51 Uhr
Dieter May wechselt von BMW zu Osram
Neuer Chef der Halbleiter-Tochter

Dieter May wechselt von BMW zu Osram

Dieter May ist künftig wieder für physische anstatt digitale Produkte verantwortlich: Der BMW-Manager wird zum 01. Mai CEO von Osrams Halbleiter-Tochter Osram Opto Semiconductors. Weiterlesen...

14. Feb. 2019 | 13:38 Uhr
7734_3747
Drei Fragen an: Rudolf von Stokar, General Manager Germany, Aurora Labs

„Softwarefehler können zur Gefahr für Auto und Fahrer werden“

Die Zahl der Steuergeräte in modernen vernetzten Fahrzeugen wächst – und mit ihnen die Menge an Code. Das israelische Unternehmen Aurora Labs hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Connected Car zu schützen – mit einer selbstheilenden Software. Deutschland-Chef Rudolf von Stokar erklärt im Interview mit carIT, was es damit auf sich hat.Weiterlesen...

13. Feb. 2019 | 13:02 Uhr
Volkswagen - L.A. Autoshow 2017
Laut Unternehmenskreisen

Senger wird Softwarevorstand von VW

VW-Boss Herbert Diess hatte vor wenigen Wochen angekündigt, die Verantwortung für die Fahrzeugsoftware in andere Hände zu legen und eigens dafür einen Markenvorstand installieren zu wollen. Wie carIT aus Unternehmenskreisen erfahren hat, soll es sich dabei um Christian Senger, Leiter Baureihe e-Mobility bei VW, handeln. Weiterlesen...

13. Feb. 2019 | 12:30 Uhr
Tomtom und Moovit zeigen intermodalen Routenplaner
Gemeinsam mit Microsoft

Tomtom und Moovit zeigen intermodalen Routenplaner

Tomtom, Moovit und Microsoft bündeln ihre Expertisen und zeigen einen neuen Routenplaner. Die Partner versprechen den ersten wirklich intermodalen Planer.  Weiterlesen...

07. Feb. 2019 | 09:42 Uhr
VOLVO V60 Cross Country
Fahrbericht: Volvo V60 Cross Country

Mit der Familie durchs Unterholz

Vor mehr als 20 Jahren hat Volvo mit dem V70 XC ein neues Segment begründet: den Kombi im Offroad-Kleid. Seitdem hat Volvo rund 800.000 Cross Country-Modelle weltweit verkauft. Mit dem V60 steht nun der nächste Rustikal-Kombi in den Startlöchern. Weiterlesen...