Timo Gilgen

Redakteur

E-Mail-Adresse: timo.gilgen@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 8191 / 125-936

...schreibt über Digitalisierung, Automatisierung, Elektrifizierung und die Menschen in der IT- und Automobilindustrie.

Timo Gilgen
04. Aug. 2023 | 12:56 Uhr
Ein Shuttle-Bus von Mira fährt ohne Fahrer durch Bonn.
Pilotprojekt in Bonn

Telekom und Mira testen teleoperiertes Fahren

Noch prägen autonome Shuttles nicht das Bild auf deutschen Straßen. In Bonn werden künftig jedoch Busse ohne Fahrer zu sehen sein. Die Betreiber erhoffen sich wichtige Erkenntnisse aus dem Pilotprojekt.Weiterlesen...

Aktualisiert: 27. Jul. 2023 | 08:00 Uhr
Das Future Mobility Development Center von BMW in Sokolov
600 Hektar Fläche

In Sokolov testet BMW die Mobilität der Zukunft

Auf sechs Strecken mit 25 Kilometern Länge testet BMW künftig das autonome Fahren. Im Westen Tschechiens geht es zudem um das Automated Valet Parking und die Weiterentwicklung der Technologie hinter Mixed M Reality.Weiterlesen...

Aktualisiert: 18. Jul. 2023 | 09:10 Uhr
In München testet Volkswagen aktuell den autonomen ID. Buzz
Testflotte in München

So fährt der autonome ID. Buzz

Wann fahren autonome Autos in deutschen Städten? Ab 2026, sagt Volkswagen. Dann will die Nutzfahrzeug-Sparte ihren ID. Buzz AD mit Ridepooling-Tochter Moia in Hamburg für die Öffentlichkeit nutzbar machen. Wir sind Probe gefahren.Weiterlesen...

Aktualisiert: 21. Mär. 2024 | 15:00 Uhr
Der autonome ID. Buzz fährt durch München | Volkswagen Nutzfahrzeuge und Moia wollen autonome Shuttles ab 2026 in Hamburg für alle verfügbar machen.
Mobileye als Hoffnungsträger

Diese Pläne hat Volkswagen für das autonome Fahren

Probleme bei Cariad und Verschiebungen rund um das Mega-Projekts Trinity bremsten Volkswagen immer wieder aus. Um beim autonomen Fahren nicht den Anschluss zu verlieren, setzt VW vermehrt auf Partner. Das Ziel: Marktreife ab 2026.Weiterlesen...

Aktualisiert: 28. Jun. 2023 | 16:33 Uhr
JLR schult seine Mitarbeiter in Sachen Data, um die Effizienz in der Produktion zu erhöhen. | Ein mann in einer Autofabrik vor einem Laptop.
Weiterbildungen in Daten und Elektrifizierung

So läuft die Qualifizierung der JLR-Mitarbeiter

Um all die Transformationen, die der Autoindustrie bevorstehen, bewältigen zu können, müssen zunächst die Mitarbeiter qualifiziert werden. JLR stellt jetzt ein weiteres Programm vor, dass die Datenkompetenz der Belegschaft erhöhen soll.Weiterlesen...

31. Mai. 2023 | 15:40 Uhr
Die Didi App | Der französische Automobilzulieferer Valeo investiert jetzt in das chinesischen Unternehmen Didi. Dessen Sparte für autonomes Fahren soll schnell wachsen. Das Ziel: Robotaxis auf Level 4.
Neue Partnerschaft

Valeo und Didi kooperieren für Robotaxis auf Level 4

Didi ist der größte Fahrdienstvermittler der Welt. Der französische Automobilzulieferer Valeo investiert jetzt in das chinesischen Unternehmen. Dessen Sparte für autonomes Fahren soll schnell wachsen. Das Ziel: Robotaxis auf Level 4.Weiterlesen...

Aktualisiert: 28. Apr. 2023 | 10:20 Uhr
Ein Mann mit einer VR-Brille auf dem BMW IT-Innovation Summit in München / Diese IT-Innovationen nutzt BMW
Innovation-Summit in München

BMW will das Unvorstellbare real werden lassen

Auf dem IT-Innovation Summit in München gab die BMW Group IT Einblicke in die eigene Innovationsstärke und präsentierte aktuelle Highlights aus den Tech Offices rund um die Welt. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Industrial Metaverse.Weiterlesen...

26. Apr. 2023 | 14:43 Uhr
Rheinland-Pfalz Innenminister Michael Ebling mit der Monocam / Kamerasysteme sollen Smartphone-Nutzung am Steuer erkennen
Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz

Kamerasysteme sollen Smartphone-Nutzung am Steuer erkennen

Auch während des Autofahrens wandert der Blick vieler Menschen immer wieder auf das Smartphone. Durch diese Ablenkung passieren die meisten Unfälle. Die Monocam soll Abhilfe schaffen. Ein erstes Bundesland will sie nun einführen.Weiterlesen...

21. Apr. 2023 | 13:09 Uhr
Sabine Scheunert verlässt Mercedes-Benz
Personalwechsel

Sabine Scheunert verlässt Mercedes-Benz

Sabine Scheunert, Vice President Digital & IT Sales/Marketing bei Mercedes-Benz Cars verlässt das Unternehmen. Die Nachfolge der 48-Jährigen tritt eine IT-Expertin an, die bislang bei SAP tätig war.Weiterlesen...

21. Mär. 2023 | 11:23 Uhr
Technik in einem Auto | Visualisierung
Open Source und Kollaboration

Initiativen für Interoperabilität in der Autoindustrie

Damit die Mobilität der Zukunft gelingen kann, muss jegliche Software interoperabel sein. Noch ist die Autobranche weit weg von der einen, einheitlichen Lösung. Welche Initiativen zur Standardisierung und Förderung von Open Source gibt es?Weiterlesen...