Werner Beutnagel

Chef vom Dienst

E-Mail-Adresse: beutnagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 8191 / 125-928

Berichtet über alle Digital-Themen, die die Autobranche bewegen – von Industrie 4.0, Cloud Computing, Big Data und KI bis hin zu Mobilitätskonzepten von morgen, die den Menschen autonom, elektrisch und vernetzt voranbringen.

Werner Beutnagel
09. Nov. 2023 | 12:22 Uhr
Sebastian Lasek auf dem Mobility Circle 2023 / So gestaltet Volkswagen die Mobilität von morgen
Mobility Circle 2023

So gestaltet Volkswagen die Mobilität von morgen

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch und autonom. Wie man dieses Zielbild im Volkswagen-Konzern konkret erreichen möchte, diskutieren Experten von Moia, VW und Audi auf dem Mobility Circle 2023.Weiterlesen...

08. Nov. 2023 | 14:14 Uhr
Martin Hofmann auf dem car.cummit 2023 / Die Branche auf dem Weg zum Software-defined Car
automotiveIT car.summit 2023

Die Branche auf dem Weg zum Software-defined Car

Software im Fahrzeug ist bei Weitem keine neue Entwicklung, doch auf dem Weg zum Software-defined Car nehmen die Autohersteller zunehmend Fahrt auf. Auf dem car.summit 2023 in München diskutieren die Top-Experten der Branche die Chancen und Risiken.Weiterlesen...

02. Nov. 2023 | 08:00 Uhr
Anna-Theresa Korbutt HVV
Anna-Theresa Korbutt, HVV

"Für mich gehört das Auto zum ÖPNV"

Anna-Theresa Korbutt ist seit 2022 Geschäftsführerin des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV), wo sie sich für innovative ÖPNV-Konzepte einsetzt. Im Interview spricht sie über Intermodalität, Mobilitätsplattformen und künftig nötige Kompetenzen.Weiterlesen...

01. Nov. 2023 | 09:20 Uhr
Sven Lorenz, Volkswagen
Im Gespräch: Sven Lorenz, Head of Group Data & AI

Wo setzt Volkswagen auf Cofinity-X?

Zum Start des Live-Betriebs von Cofinity-X gibt Sven Lorenz, der bei Volkswagen die Bereiche Data und AI verantwortet, gegenüber automotiveIT exklusive Einblicke in die künftigen Anwendungsbereiche der Datenplattform beim Autohersteller.Weiterlesen...

30. Okt. 2023 | 12:23 Uhr
Neuer Entwicklungscampus von Continental in Memmingen aus der Vogelperspektive.
Autonomes Fahren und ADAS in Memmingen

Continental eröffnet neuen Forschungscampus

Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit hat Continental einen neuen Campus in Memmingen eröffnet. Am Standort sollen Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren vorangetrieben werden.Weiterlesen...

23. Okt. 2023 | 12:44 Uhr
Drei Menschen mit E-Roller, Fahrrad und Fußgänger / Die Mobilität steht im Zeichen der Super-Apps
Mobility Services Report 2023

Shared Mobility steht im Zeichen der Super-Apps

Shared Mobility-Konzepte bleiben hinter dem gesellschaftlichen Stellenwert zurück, der ihnen einst prophezeit wurde. Der Markt steht im Zeichen von Sättigung und Konsolidierung. Für den Erfolg braucht es „Super-Apps“.Weiterlesen...

19. Okt. 2023 | 14:31 Uhr
ChatGPT im Infotainment von DS / DS bringt ChatGPT ins Auto
Sprachassistent auf KI-Basis

DS bringt ChatGPT ins Auto

Seit fast einem Jahr sind KI-Programme wie ChatGPT in aller Munde - und erobern nun auch das Auto. Als erster Hersteller holt DS die künstliche Intelligenz jetzt ins Infotainment-System.Weiterlesen...

12. Okt. 2023 | 14:08 Uhr
Infotainment und Interieur eines futuristischen Fahrzeugs / Deutsche Autobauer führen bei Hard- und Software
MHP-Studie „The Software Race“

Kunden sehen deutsche Autobauer führend bei Hard- und Software

Neben Fahrdynamischen Eigenschaften spielt auch die Software im Auto eine immer stärkere Rolle für Kunden. Während viele Experten chinesische und amerikanische OEMs vorn sehen, gelten deutsche Hersteller laut einer aktuellen Studie als führend.Weiterlesen...

02. Okt. 2023 | 16:15 Uhr
Shared Mobility
Mobility Services Report 2023

Autohersteller verabschieden sich von Shared Mobility

Die Mehrheit der Autobauer reduziert derzeit aufgrund mangelnder Erträge und schlechter Auslastung die eigenen Aktivitäten im Bereich der Shared Mobility. Dies ist eines der Ergebnisse des diesjährigen Mobility Services Report von CAM und automotiveIT.Weiterlesen...

29. Sep. 2023 | 11:55 Uhr
Opel Hauptsitz Rüsselsheim / Opel streicht CAD-Abteilung in Rüsselsheim
Sparmaßnahmen im Stellantis-Konzern

Opel muss CAD-Abteilung in Rüsselsheim streichen

Die Opel-Mutter Stellantis trimmt die Traditionsmarke seit der Übernahme 2017 auf Effizienz. Nun will der Autokonzern in Rüsselsheim die CAD-Abteilung dichtmachen.Weiterlesen...