Werner Beutnagel

Chef vom Dienst

E-Mail-Adresse: beutnagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 8191 / 125-928

Berichtet über alle Digital-Themen, die die Autobranche bewegen – von Industrie 4.0, Cloud Computing, Big Data und KI bis hin zu Mobilitätskonzepten von morgen, die den Menschen autonom, elektrisch und vernetzt voranbringen.

Werner Beutnagel
09. Sep. 2019 | 10:45 Uhr
19C0753_03
Zusammenarbeit mit Torc Robotics

Daimler Trucks erprobt autonome Lkw

Daimler Trucks und das Tochterunternehmen Torc Robotics beginnen mit der Entwicklung und Erprobung autonom fahrender Lkws auf öffentlichen Strecken. Zunächst finden entsprechende Fahrten in der Nähe des Torc Robotics-Hauptsitzes in Virginia statt. Weiterlesen...

06. Sep. 2019 | 16:00 Uhr
Robert Henrich
Nachfolge von Ole Harms bei Volkswagens Mobility-Service

Robert Henrich wird neuer Moia-CEO

Volkswagens Mobilitäts-Tochter Moia baut die Führungsspitze um. Der bisherige CEO Ole Harms verlässt Moia, um eine neue Rolle im Volkswagen-Konzern zu übernehmen, die Nachfolge tritt Robert Henrich an, der bislang als Chief Operating Officer des Ridesharing-Dienstes tätig war. Weiterlesen...

06. Sep. 2019 | 10:25 Uhr
With Google Assistant integrated into GM Infotainment in 2021, d
Ab 2021

General Motors setzt auf Google-Dienste

General Motors wird bei Technologien für Infotainmentsysteme verstärkt auf Anwendungen von Google setzen. So sollen ab 2021 in verschiedenen Modellen des US-Autobauers beispielsweise Google Maps oder der Sprachassistent des Internetriesen zum Einsatz kommen. Weiterlesen...

06. Sep. 2019 | 10:13 Uhr
FORD_2018_FOCUS_Adaptive_Cruise_Control
Pilotprojekt in London

Ford macht mit Big Data den Verkehr sicherer

Im Rahmen eines Pilotprojektes testet Ford den Einsatz von Big Data, um zu erkennen, wo und warum bestimmte Straßenabschnitte für Verkehrsteilnehmer gefährlicher sind als andere. Im Rahmen der zweijährigen Studie hat der Autobauer im Beispiel London zudem einfache Maßnahmen zur Lösung entsprechender Probleme erarbeitet. Weiterlesen...

05. Sep. 2019 | 13:17 Uhr
Hohes Interesse an Zukunftstechnologien im Auto
Bitkom-Studie zur IAA

Hohes Interesse an Zukunftstechnologien im Auto

Vor allem bei den Zukunftshemen Elektromobilität und autonomes Fahren gehen die Deutschen in Zukunft von deutlichen Kräfteverschiebungen in der Branche aus. Dies belegt eine repräsentative Befragung des ITK-Verbandes Bitkom anlässlich der IAA in Frankfurt. Weiterlesen...

04. Sep. 2019 | 13:34 Uhr
sono-motors-roberto-diesel-cto_q-1024x819
"Driving shared and electric"

Roberto Diesel (Sono Motors) spricht auf dem carIT Kongress

Mit dem eigenen Fahrzeug „Sion“ geht Sono Motors einen Schritt weiter als andere Hersteller von Elektroautos. Das 2016 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert das weltweit erste in Serie gefertigte Solar Electric Vehicle (SEV).Weiterlesen...

04. Sep. 2019 | 11:31 Uhr
20190904-carticaai-img-pedestrian-detection--de--data
Einstieg beim Startup Cartica AI

Continental investiert in Künstliche Intelligenz

Continental hat eine Minderheitsbeteiligung am israelischen Startup Cartica AI erworben. Das Unternehmen entwickelt Algorithmen zur Beschleunigung des maschinellen Lernens. Weiterlesen...

04. Sep. 2019 | 09:40 Uhr
20190124_Ratnaparkhe_Vijay_01
Medienberichte

Vijay Ratnaparkhe wird neuer Bosch-CIO

Vijay Ratnaparkhe hat zum 1. September den CIO-Posten bei Bosch übernommen. Ratnaparkhe folgt in dieser Position auf Elmar Pritsch, der die Leitung des Geschäftsbereiches Connected Mobility Solutions übernimmt. Weiterlesen...

03. Sep. 2019 | 14:02 Uhr
Opel Crossland X - OpelConnect
Nachfolger von OnStar

Opel bringt neuen Vernetzungsservice

Opel zeigt auf der IAA in Frankfurt einen Nachfolger für das Konnektivitätssystem OnStar. Das neue Service-Angebot Opel Connect umfasst unter anderem Navigation in Echtzeit, Abruf des Fahrzeugstatus per App und eine direkte Verbindung im Auto zu Notruf und Pannenhilfe. Weiterlesen...

03. Sep. 2019 | 13:24 Uhr
photo-Nicolas-SCHOTTEY-1030x1030-768x768
„Smart Fossil Free Island“

Nicolas Schottey (Renault) spricht auf dem carIT Kongress

Renault treibt auf der Insel Porto Santo die Vision eines intelligenten Stromnetzes voran. Zum Einsatz kommen Elektroautos, stationäre Energiespeicher, intelligente Ladelösungen und bidirektionales Laden. Auf dem carIT Kongress 2019 im Rahmen der IAA stellt Nicolas Schottey, EV charging infrastructure Program Director, Groupe Renault, das Projekt der Öffentlichkeit vor.Weiterlesen...