Werner Beutnagel

Chef vom Dienst

E-Mail-Adresse: beutnagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 5101 99039-93

Berichtet über alle Digital-Themen, die die Autobranche bewegen – von Industrie 4.0, Cloud Computing, Big Data und KI bis hin zu Mobilitätskonzepten von morgen, die den Menschen autonom, elektrisch und vernetzt voranbringen.

Werner Beutnagel
04. Jul. 2019 | 10:21 Uhr
7b226964223a35303135362c2274797065223a32307d
Auf Basis des Prius

Toyota testet Solar-Autos

Gemeinsam mit der Forschungs- und Entwicklungsorganisation NEDO und dem Batteriehersteller Sharp versucht Toyota in Zukunft, die Reichweite von elektrifizierten Fahrzeugen mit Hilfe von Solar-Panels zu erhöhen. Erste Demofahrzeuge eines umgerüsteten Prius sollen bereits Ende des Monats den Betrieb aufnehmen. Weiterlesen...

03. Jul. 2019 | 11:53 Uhr
antwerp-3388127_1280
Emporias-Studie

In der Supply Chain liegen Sparpotentiale brach

Einerseits betreiben Autounternehmen im Branchenvergleich den größten Aufwand bei der Digitalisierung von Lieferketten, andererseits haben sie den schlechtesten Durchblick, wenn es um die Kosten ihrer Supply Chain geht. Weiterlesen...

03. Jul. 2019 | 11:07 Uhr
TecDay #urban automated driving Immendingen 2018TecDay #urban automated driving Immendingen 2018
Safety First for Automated Driving

Führende Entwickler setzen Standards

Elf Unternehmen aus der Automobil- und Tech-Branche haben das Dokument „Safety First for Automated Driving“ (SaFAD) veröffentlicht, das Rahmenbedingungen für Entwicklung, Tests und Validierung von pilotierten Fahrzeugen umreißt. Weiterlesen...

27. Jun. 2019 | 12:06 Uhr
Volkswagen WeShare launched in Berlin as full-electric service
Vollelektrischer Dienst "WeShare"

Volkswagen startet Carsharing in Berlin

Volkswagen hat in Berlin den Startschuss für seinen Carsharing-Dienst „WeShare“ gegeben. Der Service mit vollelektrischen Fahrzeugen soll als Teil eines ganzen Mobilitäts-Ökosystems in Konkurrenz zu anderen Anbietern wie BMW oder Daimler treten. Weiterlesen...

20. Jun. 2019 | 10:45 Uhr
Nissan Autonomous Drive Demonstration Event27th February 2017
Transportation-as-a-Service

Renault-Nissan kooperiert mit Waymo

Renault-Nissan und die Google-Schwester Waymo wollen künftig gemeinsam Mobilitätsdienstleistungen im Umfeld des autonomen Fahrens entwickeln. Die Partnerschaft erstreckt sich zunächst auf die Märkte in Frankreich und Japan. Weiterlesen...

19. Jun. 2019 | 13:54 Uhr
Industrie 4.0 verändert Geschäftsmodelle
Bitkom-Studie

Industrie 4.0 verändert Geschäftsmodelle

Industrie 4.0 verändert nicht nur Fabriken und Abläufe in zahlreichen Unternehmen, sondern zunehmend auch die Form des eigenen Geschäftsmodells, wie eine aktuelle Studie des ITK-Verbandes Bitkom betont. Weiterlesen...

19. Jun. 2019 | 11:26 Uhr
Händler bleiben wichtigste Anlaufstelle beim Autokauf
Analyse von Simon-Kucher & Partners

Händler bleiben wichtigste Anlaufstelle beim Autokauf

Händler und Preis spielen beim Autokauf eine große Rolle, während Design und Verarbeitung kaum relevant sind. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des Beratungsunternehmens Simon-Kucher & Partners. Weiterlesen...

18. Jun. 2019 | 14:36 Uhr
3_PlugIn_Solaris-1
Standort für 240 Fahrzeuge

Hamburg eröffnet Betriebshof für E-Busse

Im Hamburger Bezirk Alsterdorf hat der deutschlandweit erste Busbetriebshof mit kompletter Ausrichtung auf elektrisch angetriebene Fahrzeuge seinen Dienst aufgenommen. Künftig sollen hier 240 Busse ihre Touren durch die Hansestadt absolvieren. Weiterlesen...

18. Jun. 2019 | 10:46 Uhr
ampnet_photo_20180914_154362
Autonomes Fahren für Nutzfahrzeuge

Volvo kooperiert mit Nvidia

Volvo und Nvidia haben eine Kooperation im Bereich künstliche Intelligenz bekannt gegeben. Beide Unternehmen möchten unter anderem eine entsprechende Plattform für Lkw entwickeln. Weiterlesen...

17. Jun. 2019 | 13:17 Uhr
continental-pp-compact-hud-data
Mensch-Maschine-Dialog

Conti zeigt Head-up-Display für Sportwagen

In Fahrzeugen der Oberklasse längst Standard ließen sich Head-up-Displays (HUD) in Sportwagen aufgrund des kleinen Bauraums bislang nicht realisieren. Continental will hier jetzt Abhilfe schaffen. Weiterlesen...