Werner Beutnagel

Chef vom Dienst Online

E-Mail-Adresse: beutnagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 5101 99039-93

Berichtet über alle Digital-Themen, die die Autobranche bewegen – von Industrie 4.0, Cloud Computing, Big Data und KI bis hin zu Mobilitätskonzepten von morgen, die den Menschen autonom, elektrisch und vernetzt voranbringen.

20. Dez. 2018 | 08:48 Uhr
Volkswagen digitalizes sales – New era of car buying to start
AutomotiveIT-Jahresrückblick 2018

Teil 4 – Oktober bis Dezember

Die Topthemen des Jahres 2018 bewegen sich im Spannungsfeld neuer Mobilität, digitaler Plattformen und veränderter Machtverhältnisse. Teil 4 des großen Rückblicks von automotiveIT.Weiterlesen...

18. Dez. 2018 | 09:24 Uhr
Teil 2 – April bis Juni
AutomotiveIT-Jahresrückblick 2018

Teil 2 – April bis Juni

Die Topthemen des Jahres 2018 bewegen sich im Spannungsfeld neuer Mobilität, digitaler Plattformen und veränderter Machtverhältnisse. Teil 2 des großen Rückblicks von automotiveIT.Weiterlesen...

14. Dez. 2018 | 13:46 Uhr
frédéric-lissalde
Drei Fragen an: Frédéric Lissalde, CEO & Präsident BorgWarner

„Es wird keine singuläre Lösung für den Antrieb der Zukunft geben“

Als Zulieferer für Antriebssysteme ist BorgWarner auch im Bereich der Elektromobilität tätig. CEO und Präsident Frédéric Lissalde gibt Auskunft über die Zukunft alternativer Antriebe und die Mobilitätskonzepte der Zukunft.Weiterlesen...

14. Dez. 2018 | 13:18 Uhr
T-Systems baut Geschäftsführung um
Vier Geschäftsführer statt sechs

T-Systems baut Geschäftsführung um

Die Telekom-Großkundensparte T-Systems stellt ab Januar die eigene Geschäftsführung um. Unter anderem soll die Zahl der Mitglieder von sechs auf vier reduziert werden.Weiterlesen...

13. Dez. 2018 | 09:53 Uhr
2018-12-03-14-07-08-086
Drei Fragen an: Nicole Magiera, Teamleiterin für Datenanalysen in urbaner Mobilität im VW-Data Lab

„Städte können mehrere Rollen übernehmen, um Verkehrsströme besser zu lenken“

Volkswagen gründete das Data Lab Munich vor fünf Jahren, um mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen Daten zu analysieren. Heute hat sich das Data Lab zum KI-Kompetenzzentrum im Volkswagen-Konzern weiterentwickelt. Die rund 80 Fachleute unterstützen andere Konzernbereiche, zum Beispiel durch die Entwicklung von Algorithmen und Quantum Computing.Weiterlesen...

12. Dez. 2018 | 10:23 Uhr
587415
Für autonomes Fahren, Langstrecke und Carsharing

Magna zeigt neues Sitzkonzept

Zulieferer Magna hat eine eigene Zukunftsvision des flexiblen Fahrzeuginnenraums von morgen vorgestellt. Zentrales Element sind konfigurierbare Sitze, die eine optimale Raumnutzung für verschiedene Anwendungsfälle erlauben sollen. Weiterlesen...

11. Dez. 2018 | 15:21 Uhr
Producing for the future: Volkswagen Toolmaking opens highly adv
Für die Herstellung von Werkzeugen und Fahrzeugteilen

Volkswagen eröffnet Zentrum für 3D-Druck

Der Werkzeugbau der Marke Volkswagen hat in Wolfsburg ein neues Zentrum für 3D-Druck eröffnet. Die additiven Verfahren sollen künftig auch bei der Fertigung von komplexen Fahrzeugteilen zum Einsatz kommen. Weiterlesen...

11. Dez. 2018 | 09:54 Uhr
AVL List GmbH
Validierung autonomer Fahrfunktionen

AVL und TNO kooperieren

Die Kooperation zwischen AVL und der Niederländischen Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung, TNO, soll Stärken bündeln, um die Entwicklung und Validierung autonomer Fahrzeuge voranzutreiben. Weiterlesen...

10. Dez. 2018 | 11:03 Uhr
1
Made in China

FAW möchte Tradition und Zukunft vereinen

FAW ist Chinas ältester Autokonzern. Jetzt will der Staatskoloss sein altes Flaggschiff wiederbeleben – und in die neue Mobilität einsteigen.Weiterlesen...

07. Dez. 2018 | 12:51 Uhr
2017_03_23_transmission_assembly_saarbruecken_05
Wandel zu elektrifizierten Antrieben

ZF investiert 800 Millionen Euro in Saarbrücken

Zulieferer ZF hat Investitionen in Höhe von 800 Millionen Euro in den Leitstandort für Getriebetechnologie in Saarbrücken angekündigt. Innerhalb der nächsten vier Jahre soll so der Standort fit für den Wandel zu elektrischen Antrieben werden. Weiterlesen...