Werner Beutnagel

Chef vom Dienst

E-Mail-Adresse: beutnagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 8191 / 125-928

Berichtet über alle Digital-Themen, die die Autobranche bewegen – von Industrie 4.0, Cloud Computing, Big Data und KI bis hin zu Mobilitätskonzepten von morgen, die den Menschen autonom, elektrisch und vernetzt voranbringen.

Werner Beutnagel
22. Nov. 2016 | 10:54 Uhr
Volkswagen richtet sich neu aus
Strategie "Transform 2025+"

Volkswagen richtet sich neu aus

Der Markenvorstand Volkswagens hat öffentlich die Strategie „Transform 2025+“ vorgestellt, die dem Wolfsburger OEM in der Zukunft eine schärfere Markenpositionierung, sowie Effizienz- und Produktivitätssteigerungen bescheren soll. Im Fokus der Strategie der Marke Volkswagen stehen zudem die Themen Elektromobilität und Connectivity. Weiterlesen...

21. Nov. 2016 | 09:42 Uhr
DFKI_Wahlster
Vier Fragen an: Wolfgang Wahlster, Vorsitzender der Geschäftsführung, DFKI

„Nicht nur das Auto wird autonom“

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) ist die weltweit größte Einrichtung auf diesem Gebiet. Google, Intel, VW und viele andere Hightech-Konzerne sind Anteilseigener und kooperieren mit dem DFKI in strategischen Bereichen. Weiterlesen...

10. Nov. 2016 | 10:39 Uhr
CarPlay_Apple
Car Connectivity Compass 2016

Auto wird Teil des Smartphone-Ökosystems

Kunden sind bereit, für digitale Dienste mit echtem Mehrwert zu bezahlen, jedoch fehlt es derzeit an relevanten Angeboten. Den OEMs fehlt die Fantasie und Geschwindigkeit, um gegen digitale Wettbewerber zu bestehen. Das Auto wird Teil des Smartphone-Ökosystems, nicht umgekehrt. Weiterlesen...

03. Nov. 2016 | 11:55 Uhr
p1000986
Fuel Choices Summit 2016

Israel treibt neue Mobilitätskonzepte voran

Kaum ein OEM hat dieser Tage keinen Vertreter nach Tel Aviv gesandt. Auf dem Fuel Choices Summit geht es um neue Mobilitätskonzepte, neue Kraftstoffe und neue Ideen. In Israel hat die politische Entschlossenheit, alternative Antriebsarten zu fördern, rund 200 Forschungsgruppen und 500 Startups hervorgebracht. Weiterlesen...

01. Nov. 2016 | 13:00 Uhr
pr_2016_11_01_kurt_lehmann_uv-data
Neu geschaffene Position

Kurt Lehmann wird CTO von Continental

Continental hat Kurt Lehmann (54) zum Corporate Technology Officer (CTO) benannt. Lehmann begann seine Karriere beim Zulieferer im Jahr 1986 in Auburn Hills, Michigan und ist seit Beginn des Jahres als Senior Vice President Corporate Systems & Technology tätig. Weiterlesen...

26. Okt. 2016 | 10:54 Uhr
img-20161026-wa0003
Innovationszentrum

Volkswagen eröffnet Digital Lab Berlin

Volkswagen hat in Berlin das unternehmenseigene Digital Lab eröffnet, in dem Software-Experten des OEM gemeinsam mit dem Partnerunternehmen Pivotal an einem digitalen Ökosystem für neue Mobilitätsservices rund um das vernetzte Fahrzeug arbeiten. Darüber hinaus unterstützt das Lab Fachbereiche wie Vertrieb oder technische Entwicklung bei der Entwicklung neuer Softwareprodukte. Weiterlesen...

14. Okt. 2016 | 16:21 Uhr
Chopelin.PSA
Personelle Neuaufstellung in Deutschland

Neue Geschäftsführer für Peugeot und Citroen

Benno Gaessler (45) ist mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer der Peugeot Deutschland GmbH bestellt worden. Gaessler, der zuletzt als Generaldirektor für Mazda in Spanien tätig war, löst Rick Hermanns (42) ab, der die Geschäftsführung von Peugeot in den Niederlanden übernimmt. Weiterlesen...

07. Okt. 2016 | 13:59 Uhr
drehbank13_img_h720
IoT Gateway

Bosch zeigt Industrie 4.0 zum Nachrüsten

Bosch hat mit dem „IoT Gateway“ eine Lösung präsentiert, die ältere Maschinen für Industrie 4. 0 fit machen soll. „Viele Maschinen im Handwerk oder in der Fertigung sind noch ohne Industrie 4. 0-Anbindung. Unter anderem fehlen ihnen Sensoren, Software oder die Anbindung an IT-Systeme des Unternehmens – und damit wesentliche Voraussetzungen für die vernetzte Fertigung. Weiterlesen...

07. Okt. 2016 | 13:14 Uhr
d326670-neues-autolicht-revolutioniert-sicherheit-im-verkehr
Daimler, Fraunhofer, Hella, Osram und Infineon

Konsortium zeigt smarten LED‑Scheinwerfer

Ein deutscher Projektverbund mit Mitgliedern aus Industrie und Forschung hat die Grundlagen für einen intelligenten LED‑Fahrzeugscheinwerfer mit hoher Auflösung entwickelt, der das adaptive Fahrlicht künftig verbessern soll. Jeder der neuartigen Scheinwerfer enthält drei LED-Lichtquellen mit jeweils 1.Weiterlesen...

04. Okt. 2016 | 15:51 Uhr
Karriere-Siemens
Deutsche Automotive-Unternehmen

IT-Jobs stärker im Fokus

Bei den Stellenausschreibungen deutscher Automotive-Unternehmen spielen Zukunftsthemen wie autonomes Fahren, Elektromobilität und neue Mobilitätskonzepte eine größere Rolle als bei der internationalen Konkurrenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des globalen Jobportals Indeed. Weiterlesen...