Yannick Tiedemann

Stellvertretender Chefredakteur

E-Mail-Adresse: tiedemann@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 5101 99039-75

Berichtet über die neuesten Trends und Player in Automobil- und Mobilitätsbranche – vom smarten Shopfloor bis zum Flugtaxi, von etablierten OEMs und Zulieferern, über innovative Forschung hin zur kleinen Tech-Schmiede.

19. Sep. 2018 | 10:34 Uhr
TRATON GROUP and Solera launch strategic partnership to shape th
Kooperationen mit Solera und Sinotruk

Traton baut Logistik-Partnerschaften aus

Volkswagens Bus- und Lkw-Tochter Traton ist eine strategische Partnerschaft mit dem auf digitale Technologien spezialisierten Unternehmen Solera eingegangen. Zudem hat Traton in China eine weitere Kooperation zu einem Joint Venture ausgebaut. Weiterlesen...

17. Sep. 2018 | 12:06 Uhr
Audi starts further-training campaign for big data and artificia
McKinsey-Studie

Tech-Spezialisten dringend gesucht

Digitalisierung und Automatisierung schön und gut. Doch für den tiefgreifendsten Wandel der Industriewelt seit über 100 Jahren braucht es in den nächsten fünf Jahren dringend zahlreiche neue Experten. Weiterlesen...

14. Sep. 2018 | 11:17 Uhr
P90321994_highRes_collision-warning-th
Integration von aktiven Fahrerassistenten

BMW und Swiss Re erweitern Kfz-Versicherung

Neue Assistenztechnologien und der Trend zum autonomen Fahren erfordern auch in der Versicherungsbranche ein Umdenken. Im Rahmen einer Kooperation arbeiten BMW und der Rückversicherer Swiss Re an einem Algorithmus, der für die Prämienberechnung auch Fahrerassistenzsysteme mit einbezieht. Weiterlesen...

11. Sep. 2018 | 13:54 Uhr
T2018_0292
Reifenüberwachung in Echtzeit

Volvo Trucks bringt neues Ferndiagnose-Tool

Volvo Trucks setzt künftig neue Methoden für die Überwachung und Analyse von kritischen Fahrzeugkomponenten in Echtzeit ein. Kern der Technologie-Offensive ist ein Reifenmanagement-Service, der zuerst in Schweden eingeführt werden soll. Weiterlesen...

11. Sep. 2018 | 11:22 Uhr
READY FOR MASS PRODUCTION: VOLKSWAGEN USES THE LATEST 3D PRINTIN
Neues additives Verfahren

Volkswagen bereitet 3D-Druck für die Serie vor

3D-Druck könnte die Automobilproduktion der nahen Zukunft wesentlich vereinfachen. Als nächster Hersteller setzt nun Volkswagen auf ein neuartiges Verfahren, das bald reif für die Serie sein soll. Weiterlesen...

04. Sep. 2018 | 16:10 Uhr
Infotainment-Cockpit-Daimler
Apple CarPlay und Android Auto dominieren

Autobauer haben beim Infotainment das Nachsehen

Beim Infotainment im vernetzten Fahrzeug haben digitale Riesen wie Google oder Apple mittlerweile die Nase vorn. Eigene Lösungen der Autohersteller können da kaum gegen ankommen. Weiterlesen...

30. Aug. 2018 | 13:44 Uhr
Audi training in 2018: The focus is increasingly on electric mob
Qualifizierungsmaßnahmen

Audi bildet in Digitalisierung und E-Mobility aus

Nicht nur Schulen und Universitäten müssen ihr Bildungsangebot auf die Anforderungen der digitalen Ära anpassen. Auch Unternehmen wie Audi setzen in der Qualifizierung angehender Mitarbeiter auf Trendthemen wie Digitalisierung oder Elektromobilität. Weiterlesen...

29. Aug. 2018 | 11:08 Uhr
Zukunft der Mobilität: Gläserne Manufaktur zeigt das ?Trained Parking" zum Tag der Deutschen Einheit
Algorithmen fürs autonome Fahren

Volkswagen steigt bei FDTech ein

Volkswagen hat eine Minderheitsbeteiligung am sächsischen Technologieunternehmen FDTech erworben. Damit will der Wolfsburger Konzern seine Kompetenzen beim hochautomatisierten Fahren ausbauen.  Weiterlesen...

06. Aug. 2018 | 10:52 Uhr
ParkNow-Handyparken-am-Straßenrand
Digitaler Parkservice für Leasing-Kunden

BMW-Töchter Alphabet und ParkNow kooperieren

Die beiden BMW-Tochterunternehmen Alphabet Deutschland und ParkNow werden künftig zusammenarbeiten. Kunden des Leasing-Anbieters können künftig mithilfe ParkNows ticket- und bargeldlos Parkplätze via App bezahlen. Weiterlesen...

31. Jul. 2018 | 13:26 Uhr
computer-1591018_1280
Sicherheit von IoT-Systemen

Unternehmen setzen Kundenvertrauen aufs Spiel

Die allumfassende Vernetzung von Maschinen, IT-Systemen und Devices öffnet zahlreiche Türen für Cyber-Kriminelle. Wie wenig sich Unternehmen um die Absicherung von Anwendungen des Internet der Dinge scheren und damit das Kundenvertrauen aufs Spiel setzen, zeigt eine aktuelle Studie.Weiterlesen...