"Was mich bewegt" - Der Automotive-Podcast von Automobil Produktion und automotiveIT

Volkswagen schaltet auf Europe Speed: Bis 2027 wollen die Wolfsburger im Alleingang Elektroautos für Jedermann entwickeln und in Europa produzieren. Der Einstiegsstromer soll dann um die 20.000 Euro kosten -- eine Kampfansage an die Konkurrenz vor allem aus China. Doch die schläft nicht. Pascal und Yannick begrüßen in der aktuellen Folge von WAS MICH BEWEGT VWs Ankündigung, fragen sich aber zugleich, ob der „Volksstromer" nicht zu spät kommt. Denn schon ab dem nächsten Jahr werden einige chinesische OEMs und auch Konkurrenten aus Europa billigere E-Modelle vor Kunde bringen und damit den E-Hochlauf befeuern.

Mehr zu Pascal und Yannick auf LinkedIn:
Pascal Nagel | Yannick Tiedemann

Hinweis: Die im Podcast getätigten Aussagen spiegeln die Privatmeinung der Gesprächspartner wider und entsprechen nicht zwingend den Darstellungen des jeweiligen Arbeitgebers.

Sie möchten gerne weiterlesen?