Kein Bild vorhanden

Auf große Resonanz stößt offenbar das Werkstatt-Detailkonzept ZF Services ProTech: Nur ein Jahr nach der Markteinführung haben bereits 2.800 freie Kfz-Werkstätten in Deutschland einen Partnervertrag unterzeichnet.

Über Services ProTech sind Produktinformationen von Sachs, Lemförder und ZF Parts zentral über eine Kommunikationsplattform online abrufbar. Das Detai8lkonzept wird seit einem Jahr in Deutschland angeboten, in diesem Jahre soll es aber auch in Großbritannien, Österreich und der Schweiz starten.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?