| von ortlepp

Der finnische Auftragsfertiger Valmet Automotive will mit Hilfe der Sterling Commerce (Düsseldorf), einem Unternehmen von AT&T, den Datenaustausch für die Logistikprozesse seiner gesamten Lieferkette automatisieren und verbessern.

Der Integrationsspezialist Sterling übernimmt die globale Steuerung der gesamten B2B-Integrationsinfrastruktur und -Prozesse des Unternehmens. Valmet wird Dokumente sowohl an als auch von Sterlings  On-Demand-Integrationsplattform senden und empfangen können.Die neue Lösung bietet die Anbindung an acht der weltweit größten Autohersteller mit Vernetzung zu 45 der größten Autozulieferer in den USA, Kanada, Mexiko, Europa, Japan und China.

Valmet Automotive ist ein führender Anbieter für die Entwicklung und Produktion von Luxuswagen,  seit vielen Jahren auch für Porsche tätig:  Schon mehr als 200 000 Boxster- und Cayman-Modelle sind von den Finnen gefertigt worden.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?