| von Sebastian Ballhausen

ANSYS stellte die neueste Version seiner technischen Simulationssoftware ANSYS 14.0 vor. Die Software dient zur Optimierung von Produktentwicklungsprozessen und reduziert den Zeit- und Kostenaufwand für die Realisierung von Produktinnovationen.

Die Technologie umfasst zahlreiche, leistungsfähige Funktionen, mit denen Unternehmen neue Produkte schneller, leichter, kostengünstiger und mit einer höheren Verlässlichkeit hinsichtlich der erzielten Ergebnisse auf den Markt bringen können.

Die neue Software-Suite bietet Verbesserungen in drei großen Bereichen. Erhöhen der Ingenieursleistung: Das System automatisiert viele arbeitsintensive Vorgänge, so dass die Produktentwickler ihren Zeitaufwand für das Aufsetzen von Problemstellungen minimieren können. Simulation komplexer Systeme: Die Applikation ermöglicht es den Ingenieuren, die in realen Anwendungen bestehenden komplexen Zusammenhänge, für einzelne Bauteile ebenso wie für komplette Systeme, mit kompromissloser Genauigkeit zu simulieren. Wirtschaftlicher Nutzen mit High-Performance Computing (HPC): Die Lösung nutzt neueste Fortschritte bei der Hardware effizient aus, um komplexe Simulationsberechnungen schneller durchführen zu können.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.