Das durchgängige Management von Beschaffungs-Netzwerken in der Automobilindustrie ist Thema des ,,X-Talks Automotive“ am 24. April 2012 in Frankenthal. Veranstalter ist die AXIT AG, ein führender Anbieter von Cloud-Lösungen in der Automotive-Branche.

Die Automobilhersteller Audi und Ford erläutern, wie sie Transporte von Asien nach Europa und die europäische Ersatzeilbeschaffung via Cloud Computing managen. Der Logistiker Rhenus Freight Logistics präsentiert das Konzept einer produktionssynchronen, lageroptimierten Beschaffungslogistik.

DB Schenker Rail Automotive zeigt eine Lead Logistics Lösung auf, mit der sich schienengebundene Transporte zwischen den europäischen Werke von OEMs durchgängig managen lassen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 


Der Eintrag "freemium_overlay_form_ait" existiert leider nicht.