Mit der Errichtung einer neuen Produktionsstätte für CVJ Systems und Trans Axle Solutions in Pune (Indien) treibt der Autozulieferer GKN Driveline sein Wachstum in Indien voran.

Im neuen Werk, für das sich die Investitionen auf 18 Millionen Pfund belaufen, werden mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt sein. Der Standort liegt strategisch günstig, im Umkreis von 30 Kilometern sind GKN Drivelines Kunden Fiat, Volkswagen, General Motors, TATA und Renault ansässig.

Der britische Technologiekonzern GKN Driveline ist der weltweit führende Anbieter von Antriebssystemen und -lösungen für die Automobilindustrie. Sitz der GKN Driveline Deutschland ist Offenbach.