Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

02. Dez. 2008 | 11:17 Uhr
Kein Bild vorhanden
Management

Globalisierung – Chance in der Krise

Globalisierung ist für die Automobilindustrie ein langfristiger Megatrend, der durch die derzeitige konjunkturelle Krise nicht abgeschwächt wird. Die aktuelle Oliver Wyman-Studie „Herausforderung Globalisierung“ zeigt, dass Automobilzulieferer ihre Strategien noch deutlich offensiver auf den globalen Wettbewerb ausrichten müssen, um ihre Überlebensfähigkeit zu sichern. Weiterlesen...

24. Nov. 2008 | 14:51 Uhr
Kein Bild vorhanden
Management

Neues Contact-Center-Netzwerk für BMW Financial Services

Gemeinsam mit den Beratern von Cirquent und den Kommunikationsexperten von Avaya entwickelte der Finanzdienstleister für seine fünf deutschen Contact Center mit insgesamt 450 Mitarbeitern eine umfassende Kundenkontakt-Lösung auf IP-Basis. Bei der Weiterleitung an freie Beratungsplätze fließen Informationen über Zuständigkeit und Kompetenzen der Berater unabhängig von ihrem Standort ein. Weiterlesen...

05. Nov. 2008 | 17:17 Uhr
Kein Bild vorhanden
Management

Wirtschaftsskrise ohne Auswirkungen auf Netzwerkmanagement

Experten sind unterschiedlicher Meinung, wenn es um das Thema IT-Ausgaben in 2009 geht. Aber was sagen IT-Fachleute, die für die Performance von Netzwerk und Applikationen im Unternehmen verantwortlich sind? Laut einer Umfrage unter Besuchern des „NetQoS Symposium Europe 2008“ werden die Ausgaben für das Management des Netzwerks durch die derzeitige wirtschaftliche Lage kaum betroffen sein. Weiterlesen...

31. Okt. 2008 | 18:14 Uhr
Kein Bild vorhanden
Management

Produktionsausfall von über 5 Millionen Pkw bis 2011

Hohe Benzinpreise, die Finanzkrise und die Sorge vor einer Rezession haben den Autoabsatz in den USA und Europa einbrechen lassen. Anzeichen für eine schnelle Markterholung sind derzeit nicht zu erkennen. PricewaterhouseCoopers (PwC) erwartet daher bis 2011 einen kumulierten Produktionsausfall von über fünf Millionen Pkw in den Staaten der EU-15 und den USA. Weiterlesen...

19. Okt. 2008 | 15:22 Uhr
Kein Bild vorhanden
Management

Yazaki North America setzt auf Seeburger

Yazaki North America, Tier-1-Zulieferer für Kabelbäume und elektronischen Komponenten im Automobilbereich, hat sich für die Einführung der B2B-Integrationsplattform aus dem Hause Seeburger entschieden . Yazaki ersetzt das bestehende EDI-System um in Zukunft die Kommunikation entlang der Supply Chain mit mehr als 150 OEMs sowie Tier-2 und Tier-3-Zulieferern zu steuern. Weiterlesen...

19. Okt. 2008 | 14:06 Uhr
Kein Bild vorhanden
Archiv

Roger Kehl leitet Autogeschäft von Siemens IT

  Roger Kehl (41) übernimmt die Leitung des Geschäftszweigs Automotive bei Siemens IT Solutions and Services und verantwortet damit das weltweite Geschäft mit IT-Lösungen für die Automobilindustrie. Kehl ist seit 2006 für Siemens IT Solutions and Services tätig.Weiterlesen...