Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

14. Okt. 2011 | 09:19 Uhr
Management

Deutschland setzt auf sichere USB-Speicher

Im europäischen Vergleich haben deutsche Unternehmen die Nase vorn, wenn es um die Sicherheit sensibler und geschäftskritischer Daten auf im Unternehmen verwendeten USB-Speichermedien geht. Das ist das Ergebnis der Studie „USB-Speicher: Sicherheitslage in Europa“, die das Ponemon Institute im Auftrag des weltweiten Marktführers für Speicherprodukte, Kingston, durchgeführt hat. Weiterlesen...

13. Okt. 2011 | 15:11 Uhr
Thomas.automotiveIT
Menschen

Thomas betreut für VW Umwelt und Energie

Konzernbeauftragter für Umwelt, Energie und neue Geschäftsfelder wird bei Volkswagen am 1. Dezember 2011 Wolfram Thomas (55). Thomas wird direkt an den Produktionsvorstand Dr. Michael Macht berichten. Nachfolger von Thomas als Produktionsvorstand der Konzernmarke Seat wird Dr. Weiterlesen...

12. Okt. 2011 | 14:14 Uhr
Archiv

Aston Martin fährt derzeit ohne CIO

Der britische Sportwagenhersteller Aston Martin hat seinem IT-Director Bradley Yorke-Biggs eine neue Aufgabe im Unternehmen zugewiesen. Das erfuhr automotiveIT aus Unternehmenskreisen. Ein Nachfolger ist noch nicht benannt. Bradley Yorke-Biggs war bei Aston Martin Lagonda seit Januar 2009 für die Bereiche Strategie, Regierungsangelegenheit und Informationstechnik zuständig.Weiterlesen...

12. Okt. 2011 | 11:56 Uhr
Thomas Schott.automotiveIT
Menschen

Schott wird CIO der REHAU-Gruppe

Neuer CIO der REHAU-Gruppe ist Thomas Schott (48), bisher Leiter des Bereichs Informationstechnologie. In seiner neuen Funktion hat er die weltweite Gesamtverantwortung für den Bereich Informationstechnologie/ Informationssysteme (IT/IS) inne. Schott, der seit 1990 im Unternehmen ist, tritt die Nachfolge von René Walliser an, der 26 Jahre als CIO für die Unternehmensgruppe tätig war. Weiterlesen...

11. Okt. 2011 | 14:34 Uhr
Böhme wechselt von Seat zu Citroen
Menschen

Böhme wechselt von Seat zu Citroen

Von Seat zu Citroen: Innerhalb eines knappen Jahres übernimmt Holger Böhme zum zweiten Mal einen Job als Geschäftsführer in der Automobilindustrie. Nachdem der 45-jährige diplomierte Kaufmann erst vor wenigen Wochen seinen Job als Seat-Geschäftsführer aufgegeben hatte, übernimmt er ab November 2011 in gleicher Funktion die Geschäfte bei Citroën Deutschland.Weiterlesen...

05. Okt. 2011 | 15:36 Uhr
Martin Hofmann.automotiveIT
Im Mittelpunkt

Exklusiv: Hofmann wird CIO bei Volkswagen

  Führungswechsel in der  Konzern-IT von Volkswagen. Ein neues Führungstrio übernimmt zum 1. Dezember 2011 die Leitung. Nachfolger des CIO Klaus Hardy Mühleck wird Dr. Martin Hofmann, wie schon länger vom Unternehmen vorgesehen – so heißt es in einer Mitteilung von Volkswagen.Weiterlesen...

04. Okt. 2011 | 13:02 Uhr
Karsten Ötschmann
Menschen

Ötschmann wechselt zu Lodestone

Karsten Ötschmann ist neuer Geschäftsführer bei Lodestone Deutschland. Gemeinsam mit Norbert Kettner, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, führt er als geschäftsführender Partner die Lodestone Management Consultants GmbH in Deutschland. Der 43-jährige Ötschmann kommt von der J&M Management Consulting AG, wo er von 2000 bis zuletzt als Partner für das Management und IT-Consulting in der Automobilindustrie zuständig war.Weiterlesen...

30. Sep. 2011 | 14:33 Uhr
Management

BITKOM-Umfrage: IT macht Firmen ,,grüner“

Die meisten Firmen würden gern ,,grüner“ werden, doch scheitert das oft schon an der unklaren internen Zuständigkeit. Das ist eines der ersten Ergebnisse einer noch laufenden Online-Umfrage des Green IT-Beratungsbüros beim BITKOM und der Unternehmensberatung BearingPoint. Weiterlesen...

23. Sep. 2011 | 10:35 Uhr
Management

BITKOM: Zu wenig Informatik-Studenten

Die Zahl junger Menschen, die sich durch eine Ausbildung oder ein Studium für Jobs im ITK-Bereich qualifizieren, sei 2010 nur leicht gestiegen, teilte jetzt so BITKOM-Präsident Professor Dieter Kempf mit. An den Hochschulen sei zwar ein positiver Trend festzustellen: 39 374 Studienanfänger im Fach Informatik sind 2,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Weiterlesen...

23. Sep. 2011 | 08:52 Uhr
Apotheker.automotiveIT
Menschen

Léo Apotheker als HP-Chef gefeuert

Software statt Hardware als zentrale Kompetenz – mit diesem Konzept wollte Vorstandschef Léo Apotheker HP zukunftsfähig machen. Er selbst aber wird das Konzept nicht mehr umsetzen, denn nach nur zehn Monaten an der HP-Spitze muss Apotheker das Unternehmen kurzfristig wie zuvor schon SAP verlassen. Weiterlesen...