Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

26. Feb. 2021 | 07:30 Uhr
Sven Lorenz, der Geschäftsprozessarchitekt des Volkswagen-Konzerns, steht im Treppenhaus eines Bürogebäudes im Werk Wolfsburg
Sven Lorenz, Geschäftarchitekt Volkswagen

„Wir arbeiten an einer zentralen Quelle der Wahrheit“

Vom Gate Keeper zum Gestalter – so beschreibt Sven Lorenz gerne seine Rolle als Geschäftsarchitekt von Volkswagen. Doch in den großen Digitalisierungsprogrammen des Konzerns wird zum Teil hart um die Datenhoheit gerungen.Weiterlesen...

23. Feb. 2021 | 08:00 Uhr
Frau mit Tablet im Serverraum
Neue Aufgaben, weniger Privilegien

IT-Outsourcing ist für Betroffene ein zweischneidiges Schwert

Durch IT-Auslagerung gehören Beschäftigte zum Kerngeschäft des neuen Arbeitgebers. Das kann eine echte Chance sein. Problematischer sind manche Privilegien, die plötzlich wegfallen.Weiterlesen...

19. Feb. 2021 | 07:15 Uhr
Office
Jedes fünfte Unternehmen betroffen

Corona-Krise dämpfte Fachkräftemangel nur vorübergehend

Nach einem Rückgang im Laufe der Corona-Krise klagen wieder mehr Unternehmen über einen Mangel an Fachkräften. Trotz des zweiten Lockdowns berichtete zum Jahresanfang ein Fünftel (20,6 Prozent) der Firmen über Behinderungen ihrer Geschäftstätigkeit wegen fehlenden Fachpersonals.Weiterlesen...

18. Feb. 2021 | 13:12 Uhr
Ein Bosch-Mitarbeiter zeigt seinem Chef auf einem Tablet den aktuellen Stand der Wartung.
BearingPoint-Umfrage

Potenzial von Predictive Maintenance wird nicht ausgeschöpft

Mittlerweile haben viele Unternehmen Projekte im Bereich Predictive Maintenance umgesetzt, doch das Potenzial schöpft fast keine der von BearingPoint befragten Firmen aus. Dabei ist der Nutzen bereits offensichtlich.Weiterlesen...

17. Feb. 2021 | 11:51 Uhr
Ein Lkw von der Daimler Truck-Tochter Torc Robotics fährt über die Straße.
Partnerschaft der Tochter Torc Robotics

Daimler vertraut bei autonomen Lkw auf Amazon Web Services

Skalierbarkeit, Geschwindigkeit, Berechnung: Von autonomen Fahrzeugen generierte Daten drohen die OEMs bei der Erprobung zu überfluten. Die Daimler Trucks-Tochter Torc Robotics überlässt die Datenverarbeitung deshalb fortan AWS.Weiterlesen...

16. Feb. 2021 | 07:30 Uhr
Mitabreiter sitzen an ihren Laptops im Büro und besprechen an einem Whitebord die Strategie des Unternehmens.
Innovationskultur in Unternehmen

Mit diesen Tools gelingt das Change Management

Innovationssoftware einkaufen und dann schlicht auf den Kreativitätsknopf drücken? Ganz so einfach ist es nicht. Wie bei anderen IT-Projekten auch kommt es auf gutes Change Management und durchdachte Prozesse an.Weiterlesen...

15. Feb. 2021 | 14:11 Uhr
Achim Seibertz leitet seit 2019 den Standort „Automotive Mitte“ des Ingenieurdienstleisters Ferchau in Köln.
Achim Seibertz, Ferchau Automotive

„Die Grenzen zwischen IT und Elektronik werden fließend“

Mehr Funktionalitäten und zahlreiche Steuergeräte machen moderne Fahrzeuge immer anfälliger. Die Auswirkungen für OEMs, Zulieferer und Entwicklungsdienstleister erläutert Achim Seibertz, Automotive-Experte beim Dienstleistungsunternehmen Ferchau.Weiterlesen...

12. Feb. 2021 | 13:45 Uhr
Kia-CEO Ho Sung Song
Update der Geschäftsstrategie „Plan S“

Kia setzt stärker auf neue Mobilität

Kia hat im Rahmen eines Investorentages ein Update der Geschäftsstrategie „Plan S“ vorgestellt. Unter anderem stehen nun alternative Antriebe und neue Mobilitätsdienste stärker im Fokus.Weiterlesen...

12. Feb. 2021 | 07:30 Uhr
Zwei Mitarbeiter sitzen fröhlich vor einem Bildschirm und tüfteln etwas aus.
Innovation durch Kundenfeedback

Autohersteller müssen die Ideenfindung neu denken

Egal ob kürzere Entwicklungszyklen oder neue Konzepte für das Connected Car: Die Anforderungen an die Innovationsfähigkeit der Autobranche sind immens. Es gilt, eine traditionelle Schwachstelle zu überwinden.Weiterlesen...

11. Feb. 2021 | 08:38 Uhr
Computer
Nach Kritik des VDA

Innenministerium hält an IT-Sicherheitsgesetz fest

Das neue IT-Sicherheitsgesetz betrifft ohne Zweifel auch Autohersteller und Zulieferer. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) befürchtet nun Mehrbelastungen und Anordnungen spezieller Techniken. Das Bundesinnenministerium widerspricht.Weiterlesen...