Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

14. Dez. 2021 | 10:46 Uhr
Blaues Heck mit Volvo-Schriftzug des Fahrzeugmodells C40.
Hackerangriff auf F&E-Daten

Volvo fällt Cyberkriminellen zum Opfer

Das vernetzte Fahrzeug ist ein beliebtes Ziel von Hackern, doch auch Daten aus den Zentralen der Autobauer sind begehrt. Das hat nun Volvo zu spüren bekommen – der schwedische OEM beklagt einen Angriff auf seine Forschungs- und Entwicklungsdaten.Weiterlesen...

08. Dez. 2021 | 11:53 Uhr
Serverraum
Capgemini-Analyse

Unternehmen wollen IT-Investitionen erhöhen

Ein Großteil der Unternehmen und Behörden in der DACH-Region möchte im kommenden Jahr die eigenen IT-Ausgaben aufstocken. Eine größere Summe soll dabei in Modernisierungen fließen.Weiterlesen...

07. Dez. 2021 | 13:38 Uhr
Stellantis Interieur HMI
20 Milliarden Euro im Jahr 2030

Stellantis möchte Milliarden mit Software verdienen

Stellantis peilt in den kommenden Jahren mit Software im Auto ein Multimilliarden-Geschäft an. Bis 2026 will die Opel-Mutter rund vier Milliarden Euro zusätzlichen Umsatz mit softwaregetriebenen Diensten pro Jahr erzielen.Weiterlesen...

03. Dez. 2021 | 13:45 Uhr
Mann am PC
BCG-Analyse

IT-Experten sind offen für Jobwechsel

Fachleute aus dem IT-Bereich und Softwareingenieure sind rund um den Globus gesucht. Für manch einen Arbeitgeber unerfreulich: Die Bereitschaft zum Jobwechsel ist nach einer Umfrage sehr hoch.Weiterlesen...

02. Dez. 2021 | 13:25 Uhr
Quantencomputer
Gründung eines Stiftungslehrstuhls

BMW und RWTH Aachen treiben Quantencomputing voran

BMW unterstützt künftig die Forschung am Quantencomputing an der RWTH Aachen. Die Partner unterzeichnen einen Vertrag für die Gründung des Stiftungslehrstuhls „Quantum Information Systems".Weiterlesen...

01. Dez. 2021 | 11:00 Uhr
Frau in einer Videokonferenz am Laptop
Bitkom-Analyse

Digitalisierungsschub geht auch nach Corona weiter

Der durch Corona ausgelöste Digitalisierungsschub wird laut einer aktuellen Studie auch in Zukunft nicht an Schub verlieren. Neue Kollaborationstools oder digitale Geschäftsmodelle sind dem ITK-Verband Bitkom zufolge gekommen, um zu bleiben.Weiterlesen...

29. Nov. 2021 | 16:08 Uhr
Logo der Firma Eberspächer an einem Gebäude
Nach Hackerangriff

Eberspächer wieder weitgehend im Normalbetrieb

Nach dem Hackerangriff auf Eberspächer meldet der Zulieferer, dass er die Produktion an den über 50 Werken weltweit weitgehend in den Normalbetrieb überführen konnte. Das Unternehmen nimmt seine IT-Infrastruktur schrittweise wieder in Betrieb.Weiterlesen...

29. Nov. 2021 | 10:15 Uhr
Autonomer mobiler Roboter von ABB
Einstieg bei Sevensense Robotics

ABB investiert in Schweizer Robotik-Startup

ABB geht eine strategische Partnerschaft mit Sevensense ein und erweitert das eigene Portfolio an autonomen mobilen Robotern (AMR) mit künstlicher Intelligenz (KI) und 3D-Mapping-Technologie des Spinoffs der ETH Zürich.Weiterlesen...

26. Nov. 2021 | 08:00 Uhr
Talk Hofmann Straub
Ex-CIOs Martin Hofmann und Klaus Straub

„Das Problem ist die unendliche Langsamkeit im System“

Martin Hofmann und Klaus Straub haben die Digitalisierung der Autoindustrie geprägt, wie kaum andere IT-Chefs. Im Talk mit automotiveIT legen die ehemaligen CIOs den Finger in die Wunde – und skizzieren einen Weg aus eingefahrenen Strukturen.Weiterlesen...

25. Nov. 2021 | 07:00 Uhr
Ein Bosch-Mitarbeiter in der Halbleiterfabrik Dresden.
Rekapitulation der Ereignisse

Wie Autohersteller die Chipkrise ins Rollen brachten

Ein Unglück kommt selten allein. Kaum hatten sich die Lieferketten von den Auswirkungen der Pandemie erholt, strapazierte eine noch komplexere Krise die Produktion der Automobilindustrie. Ein Ende ist bislang nicht absehbar.Weiterlesen...