Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

29. Sep. 2022 | 16:00 Uhr
Next Generation Work automotiveIT Kongress 2022
automotiveIT Kongress 2022

Wie hoch sind die Ansprüche der nächsten IT-Talente?

Die Fluktuation in der IT-Branche hat deutlich zugenommen. Auf dem automotiveIT Kongress 2022 besprechen die Führungskräfte der Automobilindustrie daher, welche neuen Erwartungen die jungen Talente an Unternehmen und Management mitbringen.Weiterlesen...

29. Sep. 2022 | 15:00 Uhr
Harald Hechler IT Product Owner Customer Touchpoints @ Retail, und Andreas Stendenbach  DevOp / Architect EVE Customer Touchpoints @ Retail, bei der BMW Group
automotiveIT Kongress 2022

Worin die Chancen für den Autovertrieb liegen

Der Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung und die dazu erforderlichen digitalen Touchpoints aufzubauen, ist das Thema, um ein gesamtes Autoleben lang am Ball, also am Kunden zu bleiben.Weiterlesen...

Aktualisiert: 29. Sep. 2022 | 14:32 Uhr
automotiveIT Kongress 2022 Hauke Stars
automotiveIT Kongress 2022

Volkswagen macht IT zur Chefsache

Die IT im Volkswagen-Konzern gilt längst nicht mehr nur als Kostenfaktor, sondern als Business Enabler für digitale Innovation. Die Strategie des Wolfsburger Herstellers präsentiert Digitalvorständin Hauke Stars auf dem automotiveIT Kongress 2022.Weiterlesen...

28. Sep. 2022 | 14:27 Uhr
Astrid Fontaine, automotiveIT Kongress 2022
automotiveIT Kongress 2022

So möchte die Autobranche Talente an sich binden

Die Konkurrenz um IT-Experten ist branchenübergreifend sehr hoch. Auf dem automotiveIT Kongress 2022 diskutiert die Branche Möglichkeiten, Fachkräfte nicht nur zu rekrutieren, sondern ihnen auch einen Grund zu geben, im Unternehmen zu bleiben.Weiterlesen...

28. Sep. 2022 | 08:44 Uhr
Jürgen Henn, Senior Vice President Strategische Digitalisierung Schaeffler
Jürgen Henn, Schaeffler

„Wir müssen alle verfügbaren Hebel in Bewegung setzen"

Digitalisierung oder Nachhaltigkeit? Für den Digitalisierungsexperten bilden erst beide Bereiche gemeinsam eine erfolgsversprechende Kombination. Weitere Einblicke in diesen Ansatz gibt Henn auf dem diesjährigen automotiveIT Kongress in Berlin.Weiterlesen...

26. Sep. 2022 | 14:55 Uhr
Mercedes Marienfelde Smart Factory
AUTOMOBIL PRODUKTION
Gestern Monteur, heute Softwareentwickler

Wie Mercedes-Benz seine Produktion digitalisieren will

In Berlin ist der Mercedes-Benz Digital Factory Campus eröffnet worden. Von hier aus soll das gesamte Produktionsnetzwerk des Konzerns transformiert und Mitarbeiter entsprechend qualifiziert werden.Weiterlesen...

23. Sep. 2022 | 14:44 Uhr
Eine magentafarbene Buchse für ein Lan-Kabel an einer blauen Wand.
Verkaufspläne vorerst abgesagt

T-Systems bleibt bei der Telekom

Die Gerüchte hielten sich hartnäckig, doch nun ist ein Verkauf zumindest vorerst vom Tisch. T-Systems bleibt unter dem Dach der Deutschen Telekom.Weiterlesen...

21. Sep. 2022 | 15:50 Uhr
Big Data, Künstliche Intelligenz und Cybersecurity - IT-Dienstleister sehen große Entwicklungspotenziale für sich und die Automobilindustrie der Zukunft insgesamt
Anzeige
Umfrage unter IT-Beratern

Software entscheidet Mobilitätswettbewerb der Zukunft

Software-definierte Technologien und Funktionalitäten sind künftig die entscheidenden Innovationsfaktoren in der Autoindustrie. Auf diesen gemeinsamen Nenner lassen sich die Antworten unserer aktuellen Umfrage unter IT-Dienstleistern und Beratungsunternehmen bringen.Weiterlesen...

21. Sep. 2022 | 11:47 Uhr
Claudia Aryus auf dem automotiveIt Kongress 2021
Claudia Aryus, Audi

„Je volatiler das Umfeld, desto schneller verschwinden Silos“

New Work und Agilität sind klangvolle Schlagworte für Sonntagsreden. Sie mit Leben zu füllen, hat Claudia Aryus in ihrer Zeit bei Seat aktiv vorangetrieben. Mittlerweile seien agile Teams mehr als nur die „Post-It-Guys“, erklärt die IT-Strategin.Weiterlesen...

19. Sep. 2022 | 12:06 Uhr
Cybersecurity
Offene Flanke

Vielen Unternehmen fehlt ein Security-Notfallplan

Nur etwas mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat einen Notfallplan für IT-Sicherheitsvorfälle erstellt.Weiterlesen...