Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

05. Apr. 2016 | 15:48 Uhr
les 5 propositions
Neuer Name, neues Logo, neue Strategie

PSA-Konzern nimmt Kurswechsel vor

PSA Peugeot Citroën wird künftig unter dem Konzernnamen Groupe PSA firmieren. Teil des neuen Corporate Branding des französischen OEMs ist zudem ein neues Logo. Die Neuorientierung des Unternehmens setzt sich auch auf inhaltlicher Ebene fort – mit der unlängst präsentierten Strategie „Push to Pass “, die zu höheren Umsätzen und Margen führen soll.Weiterlesen...

05. Apr. 2016 | 10:59 Uhr
Bosch ist weltgrößter Automobilzulieferer
Wechsel an der Spitze

Bosch ist weltgrößter Automobilzulieferer

Bosch hat Continental als weltgrößten Zulieferer der Autoindustrie abgelöst: Mit einem Umsatz von 41,7 Milliarden Euro im Jahr 2015 liegt das Unternehmen laut aktuellen Berechnungen von Berylls Strategy Advisors vor der Konkurrenz aus Hannover (2015: 39,2 Mrd.Weiterlesen...

21. Mär. 2016 | 13:44 Uhr
Security Smart Factory
Cyber Security Operation Center

Siemens überwacht die Smart Factory

Die konsequente Vernetzung aller Dinge ist ein zweischneidiges Schwert: Auf der einen Seite eröffnet sie nie dagewesene Möglichkeiten der Analyse und Steuerung, auf der anderen Seite liefert sie immer mehr Angriffspunkte für Cyber-Kriminelle. Um Smart Factorys vor eben solchen Angriffen zu schützen, hat Siemens nun drei sogenannte Cyber Security Operation Center gegründet.Weiterlesen...

21. Mär. 2016 | 11:11 Uhr
Die Rolle des CIO
Die Rolle des CIO

Selbstverständnis

Die digitale Transformation verändert die IT-Organisation – und damit die Rolle des CIO. Ein schwieriger Wandel im Spannungsfeld zwischen klassischer und agiler IT. Die Nachricht als solche ging im sich immer schneller drehenden Personalkarussell des Volkswagen-Konzerns fast unter.Weiterlesen...

17. Mär. 2016 | 11:00 Uhr
autoIT0102_2016
In eigener Sache

automotiveIT und carIT jetzt unter dem Dach des verlags moderne industrie

Der verlag moderne industrie, in dem unter anderem Fachmedien wie „Produktion“ und „Automobil-Produktion“ erscheinen, hat zum 16. Februar 2016 die Media-Manufaktur GmbH mit Sitz in Pattensen (bei Hannover) übernommen. Die Media-Manufaktur ist Herausgeberin der Fachzeitschriften „automotiveIT“, „carIT“ und „business impact“ und organisiert die marktführenden Veranstaltungen „automotiveIT-Kongress“ und „carIT-Kongress“ sowie weitere Fachtagungen und Foren.Weiterlesen...

16. Mär. 2016 | 13:44 Uhr
P90213450-lowRes
BMW stellt neue Konzernstrategie vor

„Wir entwickeln uns zur Tech Company“

BMW-Chef Harald Krüger hat anlässlich der Bilanzpressekonferenz die neue Konzernstrategie „Strategy Number One > Next“ vorgestellt. Vor allem die Digitalisierung ist als eines der zentralen Handlungsfelder in der neuen Strategie verankert: „Neue Technologien bieten der Automobilindustrie neue Chancen und stellen uns zugleich vor Herausforderungen.Weiterlesen...

10. Mär. 2016 | 14:35 Uhr
MSHoloLens_PivotPoint_Designer_PC_CMYK
Bitkom-Prognose

Software treibt den ITK-Markt an

Die Umsätze auf dem deutschen Markt für Informationstechnologie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik werden in diesem Jahr voraussichtlich um 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wachsen. Erstmals würde der ITK-Markt damit die Marke von 160 Milliarden Euro knacken.Weiterlesen...

10. Mär. 2016 | 09:01 Uhr
VW-Horn
Nach Abgasskandal

US-Chef Michael Horn verlässt Volkswagen

Michael Horn, President und CEO der Volkswagen Group of America (VWGoA), verlässt mit sofortiger Wirkung den OEM. Das gab Volkswagens US-Tochter bekannt. Demnach erfolge die Trennung in beidseitigem Einvernehmen, Horn wolle sich anderen Aufgaben widmen, heißt es. Weiterlesen...

07. Mär. 2016 | 15:53 Uhr
Unternehmen setzen nur selten auf einen CDO
Bitkom-Studie

Unternehmen setzen nur selten auf einen CDO

Während der Chief Digital Officer in der Autobranche anzukommen scheint, setzen über die Branchen hinweg nur wenige Großunternehmen in Deutschland auf diese Position. In einer aktuellen Studie des Hightechverbandes Bitkom geben lediglich zwei Prozent der Firmen mit mehr als 500 Beschäftigten an, einen CDO zu haben.Weiterlesen...

07. Mär. 2016 | 12:21 Uhr
Monsees
Ex-Google-Manager

Monsees wird Digitalisierungs-Chef von BMW

Der ehemalige Google-Manager Jens Monsees verantwortet die Geschicke von BMW in Sachen Digitalisierung. Laut seinem LinkedIn-Profil ist Monsees seit diesem Februar Corporate Vice President Digital Strategy beim Münchener Autobauer. Der 45-Jährige war bereits vor seiner Station als Industry Leader Automotive bei Google für den OEM tätig, unter anderem als International Innovation Manager. Weiterlesen...