Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

25. Mär. 2015 | 13:00 Uhr
2015_Andreas_Mueller-Farbe
Archiv

automotiveIT-Forum 2015: Andreas Müller über Industrie 4.0 in der Bosch-Logistik

Im Rahmen des Projektes RFID-based Automotive Network (RAN) wurden von der Robert Bosch GmbH gemeinsam mit Partnern aus der Autoindustrie Grundlagen erarbeitet, die auf Basis standardisierter Prozessbausteine einheitliche Informationen entlang der Supply Chain ermöglichen.Weiterlesen...

18. Mär. 2015 | 13:49 Uhr
20150310_GOETTINGER CeBIT Global Conferences
Menschen

Oettinger: „Europa braucht eine Greencard“

Jahr für Jahr fehlen in Europa 150. 000 IT-Experten. Zwar finden immer mehr junge Menschen aus wirtschaftlich schwächeren Regionen mit hoher Arbeitslosigkeit eine berufliche Perspektive in Mitgliedsländern mit vielen Jobangeboten. Der gemeinsame EU-Arbeitsmarkt aber kann die erkennbaren Lücken bei IT-Fachkräften nicht schließen. Weiterlesen...

16. Mär. 2015 | 17:26 Uhr
vodafone-gmbh-schnelle-netze-schnelle-autos-vodafone-vernetzt-deutsche-sportwagen
Archiv

Connected Car: Cobra vernetzt Porsche-Modelle

Die Vodafone-Tochter Cobra implementiert künftig M2M-Lösungen in Porsche-Fahrzeugen. Konkret handelt es sich hierbei etwa um eine fest verbaute Kommunikationseinheit, die im Falle eines Diebstahls eine automatische Nachricht an das Alarmcenter des OEM absetzt.Weiterlesen...

13. Mär. 2015 | 13:08 Uhr
Kein Bild vorhanden
Management

Studie: CRM gewinnt an Relevanz

Der Einsatz von CRM-Systemen gewinnt innerhalb der Strategien vieler Unternehmen an Relevanz, so eine Studie im Auftrag des Beratungsunternehmens Sopra Steria Consulting und des Software-Anbieters update. Etwa zwei von drei Studienteilnehmern stufen demnach das Customer Relationship Management als sehr wichtig für das eigene Unternehmen ein. Weiterlesen...

02. Mär. 2015 | 10:44 Uhr
NXP-3
Archiv

Chip-Schwergewicht: NXP übernimmt Freescale

Die beiden Konkurrenten auf dem Gebiet der Chipherstellung NXP und Freescale haben sich zusammengeschlossen und bringen nun einen gemeinsamen Unternehmenswert von über 40 Milliarden US-Dollar auf die Waage. Der jährlich Umsatz soll in der Folge auf rund 10 Milliarden Euro steigen.Weiterlesen...

27. Feb. 2015 | 13:00 Uhr
P90124684_lowRes
Archiv

Accenture bringt Plattform für ConnectedDrive

Technologie-Dienstleister Accenture hat die Entwicklung und Implementierung einer Backend-Plattform für das Infotainmentsystem „ConnectedDrive“ von BMW abgeschlossen. Im neu entwickelten ConnectedDrive Store lassen sich demnach Services und Apps erstmals direkt über die BMW Group erwerben und aus dem Auto heraus oder über ein Portal kaufen.Weiterlesen...

23. Feb. 2015 | 14:29 Uhr
CEOWechselHonda
Menschen

Takahiro Hachigo wird neuer Honda-Chef

Beim japanischen OEM Honda kommt es zu einem Wechsel an der Unternehmensspitze: Takanobu Ito wird in diesem Juni als Präsident und CEO des Autobauers abtreten. Sein Nachfolger wird der bereits seit 1982 für Honda tätige Takahiro Hachigo. Ito werde dem Unternehmen allerdings weiterhin als Berater angehören, teilt Honda mit. Weiterlesen...

20. Feb. 2015 | 15:55 Uhr
SMD 18x13
Archiv

peiker acustic kooperiert mit Valeo

Der Anbieter für Infotainment-Komponenten peiker acustic und der französische Zulieferer Valeo haben einen Kooperationsvertrag auf dem Gebiet der Fahrzeugvernetzung geschlossen. Der sich auf Fahrerassistenzsysteme spezialisierte Erstausstatter Valeo erweitert mit der Vereinbarung sein Portfolio in den Feldern der Fahrzeugortung und mobiler Konnektivität.Weiterlesen...

20. Feb. 2015 | 13:08 Uhr
ampnet_photo_20121004_050687
Menschen

Porsche-Chef Müller wird VW-Konzernvorstand

Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen-Tochter Porsche, Matthias Müller, soll nach Medienberichten einen Vorstandsposten beim Wolfsburger Autohersteller erhalten. Wie unter anderem die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet, werde Müller das Ressort Nummer neun besetzen und sich damit zu den bereits neun anderen Vorstandsmitglieder gesellen. Weiterlesen...

17. Feb. 2015 | 10:22 Uhr
Bosch vor Übernahme von ProSyst
Archiv

Bosch vor Übernahme von ProSyst

Die Bosch Software Innovations GmbH plant den Vernetzungsspezialisten ProSyst zu kaufen. Nach Unternehmensangaben seien entsprechende Verträge zwischen der hundertprozentigen Bosch-Tochter und der Kölner Firma bereits unterzeichnet. Das auf die Vernetzung von Geräten im Internet der Dinge spezialisierte Unternehmen ProSyst beschäftigt derzeit 110 Mitarbeiter an den Standorten Köln und Sofia.Weiterlesen...