Mercedes-Benz Cars auf der IAA 2017

Smart-Chefin Annette Winkler wird zum 30. September ihren Posten an der Spitze der Daimler-Marke aufgeben. Bild: Daimler

| von Werner Beutnagel

„Eine wesentliche Verantwortung jeder Führungskraft ist es, zum richtigen Zeitpunkt die Leitung an die nächste Generation zu übergebe“, erklärt Winkler. „Und der ist jetzt gekommen – mit der klaren Ausrichtung von smart als vollelektrischer urbaner Mobilitätsmarke und mit dem Beschluss, den Standort Hambach zu einem Werk für vollelektrische Fahrzeuge innerhalb des Mercedes-Benz Produktionsverbunds auszubauen.“

Winkler soll zunächst die Übergabe an einen Nachfolger begleiten. Ab September 2019 wird die Managerin zudem in den Aufsichtsrat von Mercedes-Benz Südafrika berufen.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?