DSC_0942

Manfred Bauer von Netzwerkausrüster Cisco auf dem automotiveIT-Forum. Bild: Claus Dick

Manfred Bauer, IOT Lead Germany beim Netzwerkausrüster Cisco, beleuchtet in seinem Vortrag verschiedene Security-Fragen rund um die Digital Company der Zukunft. Das vernetzte Unternehmen bestimme der Bereich IT ebenso wie Automatisierung und die Kooperation von Mensch und Maschine – mit unterschiedlichen Vorstellungen von Sicherheit. Die Herausforderung hierbei bestehe künftig in der Schaffung einer sicheren Umgebung sowohl für die IT als auch für den Automations-Bereich.

Kernpunkte seien in diesem Zusammenhang die Sektoren Access Control, Data Confidentiality & Privacy, Threat Detection & Migitation sowohl Device & Platform Integrity. Ebenso wichtig sei jedoch die Kommunikation zwischen verschiedenen Unternehmensbereichen. Gerade an der Schnittstelle von IT und Automation könne so ein Plus an Sicherheit gewährleistet werden – „Ideal ist hier eine End-to-End-Lösung“, so Bauer. Bereits heute sei dies mit wenig Aufwand möglich.

 

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?